Adnan Oktar Sagt

Wir müssen auf die Barmherzigkeit, Mitgefühl und Weisheit Gottes vertrauen. Denn Gott ist es, Der unsere Barmherzigkeit, unser Mitgefühl und Intelligenz erschaffen hat. (A9 TV; 23.Januar, 2014)

Von Studenten Studien-Gebühren zu erheben, ist nicht akzeptabel. Es ist schon schwierig ein Student zu sein, warum sollten sie noch zusätzlich Studiengebühren zahlen? Der Staat sollte eigentlich ihnen zahlen, weil sie studieren. Es ist nicht akzetabel von einem Studenten Geld zu sammeln! Einem Studenten sollte Geld und Möglichkeit gegeben werden. (A9 TV; 23.Januar 2014)

Das System des Mahdi ist offenbar der einzige Ausweg. Es ist ein System, das von allen akzeptiert, vernünftig und liebevoll umarmt werden wird. Es ist ein System, das sowohl für Muslime als auch für Christen und Juden vorteilhaft sein wird. Folglich kann außer ein System, das zum Vorteil aller ist, andere Systeme nicht akzeptieren. (A9 TV; 23.Januar, 2014)

Gott will, dass die letzte Periode wie die Zeit der Gefährten unseres Propheten (Fsai) wird. Gott will keinen Zeitraum, wo Frauen unterdrückt werden, an Lebensqualität mangelt und keine Kunst, Ästhetik und Schönheit herrscht. (A9 TV; 18.Januar, 2014)

In der ganzen Welt gibt es eine Nachfrage für die Islamische Union, aber da Gott die Islamische Union nicht in Form des Fanatismus möchte, versperrt Er alle Wege, die zum Radikalismus neigen. Gott bringt alle Strukturen voran, die gegen Radikalismus geschlossen sind. (A9 TV; 18.Januar, 2014)

Gott will, dass die Menschen über Ihn denken. Er will die Menschen zu sich nähern und den Islam in der Welt herrschen lassen. Gott warnt die nachlässige, sorglose und unbekümmerte Menschen durch Schaffung von Gewalt. Gott öffnet ihre Aufmerksamkeit durch Einsatz von Gewalt, Leiden und Schmerz. (A9 TV; 18.Januar, 2014)

Wir werden unsere Süd-Ost Region zu einem sehr schönen Ort von hoher Qualität machen; es wird wie Paris und London sein. Wir werden das Spiel, das sie im Südosten gespielt haben, verderben inschaAllah. (A9 TV; 13.Januar, 2014)

Lasst sie spielen, welches Spiel sie wollen, wir werden nicht zulassen, dass irgend jemand die Türkei spaltet. Wir werden unsere mutigen, lieben, schönen Mütter und Schwester im Südosten der Türkei nicht in den Händen der Kommunisten überlassen. (A9 TV; 13.Januar, 2014)

Alle falschen Mahdi´s werden bei Gott wirkungslos sein, alle werden dem Islam dienen, aber sie werden wirkungslos sein. Gott wird nur dem wirklichen Mahdi (Fsai) den Weg öffnen und er wird aufkommen. (A9 TV; 12.Januar, 2014)

Diese Leiden werden weiterhin andauern, es sei denn die Muslime vereinen sich, wählen einen Führer und spüren die Sehnsucht nach Mahdi und Jesus Messias. (A9 TV; 12.Januar, 2014)

Wir befinden uns genau in jenen Zeiten, wo wir so viele gute Taten wie möglich erwerben können. Das liegt daran, weil die Uneinigkeit schwer ist. Je größer die Uneinigkeit ist, desto größer würden die guten Taten sein, die man erwerben kann. (A9 TV; 11.Januar, 2014)

Die Muslime könnten nur mit dem System des Mahdi zusammen kommen. Kein Körper kann ohne den Kopf überleben. Es wird irgendwann kommen, dass sie das System des Mahdi akzeptieren. Diejenigen, die heute vorgeben nicht verstanden zu haben, werden es schließlich weinend mit großer Leidenschaft akzeptieren inschaAllah. (A9 TV;11.Januar, 2014)

Alle Bildungen, alle Ideen, die gegen das System des Mahdi sind, sind verpflichtet zu scheitern , egal wo sie sind. (A9 TV; 12.Januar, 2014)

Ich sage das ihnen zehn Jahre im Voraus und sie werden dieses Ereignis sehen; die Sachen des Propheten Moses und zwar Manna, ein Teil seines Stabes, die Teile der Tabletten, worauf die 10 Gebote schriftlich geschrieben worden sind und viele andere heiligen Relikte werden gefunden. Alle sind in der heiligen Bundeslade enthalten. Diese Bundeslade wird gefunden werden. (A9 TV; 8.Januar, 2014)

Mahdi wird die Kunst der Herstellung des Glaubens und der Liebe zum Gott wissen. Wie wird das möglich sein? Indem er über die Wunder des Koran, die zum Glauben führenden Fakten, die Wunder unseres Propheten (Fsai), die Wunder hinter der Materie erzählt. Somit wird er die Menschen instrumental zum richtigen Weg leiten. (A9 TV; 8.Januar, 2014)

Die USA hat keine andere Möglichkeit als die Einhaltung des Systems von Mahdi. Sie haben keine andere Möglichkeit als auf den Jesus Messias zu warten. Die USA sollte auf der Suche nach dem Jesus Messias und Mahdi sein und sich an das System des Mahdi halten. Es gibt keinen anderen Ausweg. (A9 TV; 8.Januar, 2014)

Die Gewalt führt zur Gewalt. Wie Gewalt Gewalt bringt, gibt es auch eine Art Ausbildung für Gewalt. Zum Beispiel, Syrien und Irak wurden zur Schulen von Gewalt; es gibt dort ein erstaunliches Fundament. Aber im System des Mahdi herrscht nur Mitgefühl, Barmherzigkeit, Liebe, Freundschaft, Brüderlichkeit, Frieden und Weisheit. Schließlich werden die Menschen verpflichtet sein sich an das System des Mahdi anzunähern. (A9 TV; 8.Januar, 2014)

Man sollte alles mit Mitgefühl, Barmherzigkeit und durch die Augen der Vernunft sehen und sich beruhigen. Wir werden in diesem kurzen Leben auf der Welt geprüft. Einige Menschen könnten ihrer niedrigeren Selbst ergeben sein. Aber man würde dadurch die Religion nicht preisgeben, wenn er so macht. Er würde nur eine Sünde begehen und einen Fehler machen. Das ist alles. (A9 TV; 7.Januar, 2014)

Für eine Person ist es religiös rechtswidrig sich selbst zu töten, es ist ein Mord. Er würde damit vor den Augen Gottes ein Mörder sein, der nicht bereuen könnte. Das ist nicht akzeptabel. (A9 TV; 7.Januar, 2014)

Ein Selbstmord zu begehen, ist eine Form von Mord. Einer, der einen anderen tötet, würde für alle Ewigkeit in der Hölle bleiben. Der Vers über dies ist im Koran sehr explizit. Diese Person würde ohne Reue sterben, weil er sich damit das Leben genommen hat, das ihm vom Gott gegeben wurde. Und beim Selbsttötung würde er alles, was er hat, verlieren, weil ihm nämlich möglich war zu leben und seinen Kampf im Weg Gottes weiterzuführen. (A9 TV; 7.Januar, 2014)

Sich selbst zu kritisieren und nicht behaupten frei von Schuld zu sein, würde ein Muslim den Charakter eines Führers nehmen. Eine Person, die sich selbst kritisiert würde ihn weise und gesund machen. Sich selbst zu verherrlichen, würde krank machen. Es macht einen Verrückt. Wenn man sich selbst kritisiert, wenn man sein niederes Selbst kritisiert, würde man erhaben sein; er wäre klug und schlau. (A9 TV; 5.Januar, 2014)

Der Aberglaube, der durch Fanatiker gebracht wurde, besteht aus dunklen Dokumenten und peschschwarz gebildeten Informationen. Sie sind alle Lügen mit Vermutungen und Annahmen. Der Nachweis der Wahrheit kann diese nicht ähneln. Es sollten klare Zeichen sein. Was ist der klare Zeichen? Es ist der Koran. (A9 TV; 5.Januar, 2014)

Die Religion kann nicht mit Aberglauben verbreitet werden. Die Religion kann nur mit einfachem Beweis verbreitet werden. Die islamische Welt hat sich zu einer Hölle auf der Erde umgewandelt, weil die Religion so wie die abergläubischen Gelehrten erzählen, praktiziert wird. (A9 TV; 5.Januar, 2014)

Die Gerechtigkeit kann nur mit Mahdi erreicht werden. Egal wie sehr die Staaten arbeiten, egal wie sehr sie sich bemühen, die wahre Gerechtigkeit kann nur durch Mahdi erreicht werden. Die Gerechtigkeit kann auf andere Weise nicht erreicht werden. (A9 TV; 5.Januar, 2014)

Ein Islamverständnis, das mit voller Liebe und Zuneigung ist und Freiheit gegen Radikalismus plädiert, sollte akzeptiert werden. Nur dann könnte die Welt erleichtert sein. (A9 TV; 4.Januar, 2014)

Es ist in allem etwas Gutes, wir leben in einer Phase des Systems Mahdi. (A9 TV; 3.Januar, 2014)

Der allmächtige Gott warnt die Ummah: "Wenn ihr euch nicht vereint, wenn ihr euch nicht um einen Führer sammelt, werde ich euch ruinieren. Ihr werdet eure Kraft verlieren, wenn ihr euch zersplittert. Aber ansonsten werde ich euch Sieg, Schönheit und Herrschaft geben." Die Muslime müssen eins von beiden auswählen. (A9 TV; 3.Januar, 2014)

Wenn ihr die Islamische Union, das Aufkommen des Mahdi und die Herabkunft des Jesus Messias ablehnt, würde dies beim Gott ein Anstoß erregen. (A9 TV; 3.Januar, 2014)

Das System des Mahdi ist eine Denkweise, ein Gewissen. Alle Muslime würden ein Bündnis mit einem makellosen Gewissen bilden. Sonst werden die Probleme nicht enden. (A9 TV; 3.Januar, 2014)

Kein Land kann überleben, in dem die Regeln des Radikalismus herrschen. Der Radikalismus ist das System des Antichristen (Dajjal). Sobald Radikalismus einschleust, wäre alles ruiniert werden. Und Radikalismus ist wie eine Droge. Sobald es von einem Punkt beginnt, zieht es schrittweise die ganze Gesellschaft in dieses Problem. Aus diesem Grund müssen wir den Radikalismus rechts vom Einsetzen verhindern. (A9 TV; 4.Januar, 2014)

Die Menschen sind sowohl zum Lernen der Liebe als auch der Gewalt sehr offen. Mahdi ist derjenige, der den Menschen die Inspiration der Liebe und Zuneigung geben wird. Mahdi ist ein Friedensstifter. (A9 TV; 7.Januar, 2014)

In der Endzeit, wenn die Menschen sich nicht um einen einzigen Verstand herum versammeln, würden verschiedene Meinungen miteinander im Konflikt stehen. Wenn die Meinungen im Konflikt stehen, werden die Menschen ebenso im Konflikt stehen und am Ende tritt Anarchie auf. Es ist offensichtlich, dass es keinen anderen Ausweg als Mahdi, der der Lehrer der Liebe ist, gibt. (A9 TV; 7.Januar, 2014)

Das Land, in welches Mahdi geboren ist, wird das Führerland sein. Gott hat Mahdi in die Türkei geschickt, die Türkei wird der Führer sein.

Seid voll mit Liebe. Habt eine barmherzige Haltung. Verwendet keine Gräuel-Ausdrucksweise. Es gibt Segen in der Barmherzigkeit. Es gibt Segenlosigkeit in der Gräuel-Ausdrucksweise.

Sogar ein geringer Mangel an Liebe, ein geringer Mangel an Qualität würde eine große Leere zustande bringen.

Unsere Regierung soll die ultra moderne Wissenschaft und den Kunstverstand unterstützen. Es wäre sogar von Vorteil, wenn ein Qualitätsministerium gebildet wird.

Wie schwierig die Prüfung ist, so qualitativ hochwertig wird der Mensch erzogen, wie leicht die Prüfung ist, so minderwertig wird er erzogen. Also die Schwierigkeit der Prüfung ist sehr sehr erwünscht.

Die Federation ist ein Ideal, die sowohl kommunistisch, als auch egoistisch und lieblos ist.

Als Volk wollen wir in der Liebe, in der Barmherzigkeit, in der sozialen Gerechtigkeit, im Glauben, in jeder Art Schönheit führen. Demzufolge kann es auch nicht sein, dass unser Boden klein ist. Dass man in einem kleinen Land lebt, kann nicht sein. Da die Türkei die Lage des Zentrums in der Region besitzt, ist es ein Land, dass groß sein muss.

Die Prüfung ist dermaßen wichtig, dass wenn es keine Prüfung gäbe, das Paradies bedeutungslos sein würde, möge Allah bewahren. Es ist sehr, sehr, sehr wichtig. Die Liebe wird bedeutend. Weil man die Liebe erlernen muss. Wenn es keine Geduld, keine Barmherzigkeit gibt wird das Universum eben, die Welt wird schnurgerade.

Die Anhänger der Fenerbahce, Besiktas und Galatasaray auch sie sollen einander sehr lieben. Wozu braucht man die Prügelei, die Beschimpfung, das Erstechen, Schlachten und Erhängen? Diese Gräuelmentalität tritt wegen des Glaubensmangels hervor. Man sollte den Anhängern der Fußballmannschaften über die Liebe, die Barmherzigkeit und das Mitgefühl eine spezielle Bildung geben. Überall sollten spezielle Gespräche organisiert werden. Sie sollten Tage wie ‘Tage der Liebe’ veranstalten. Sie sollten Zusammenhalt-Sitzungen veranstalten.

Die Liebe ist das Schöpfungsziel der Welt. Wenn es die Liebe nicht gibt, hat auch die Politik keine Bedeutung. Dann hat auch das Leben keine Bedeutung. Allah hat den Zweck der Welt als Liebe erschaffen. Allah sagt: “Liebt Mich, damit auch Ich euch liebe.” Das ganze System ist darauf gebildet. Wenn es die Liebe nicht gibt, wird auch nichts eine Bedeutung haben.

Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Zur Homepage machen | Zu den Favorites hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top