DIE KNIENDE (al-Dschathiya) ( 37 Vers )

In the Name of Allah, Most Gracious, Most Merciful;

1 . H. M. 

2 . Die Offenbarung des Buches kommt von Allah, dein Mächtigen, dem Weisen. 

3 . In den Himmeln und auf der Erde gibt es fürwahr Beweise für die Gläubigen.

4 . In der Erschaffung von euch und in den Tieren, die Er verbreitet hat, finden sich Beweise für Leute, die ihres Glaubens gewiss sind. 

5 . Auch in dem Wechsel von Nacht und Tag und in der Versorgung, die Allah vom Himmel hinabsendet und durch die Er die Erde aus ihrer Leblosigkeit erweckt, und in dem Wechsel der Winde sind Beweise für ein Volk von Verstand.

6 . Dies sind die Verse Allahs, die Wir dir in Wahrheit vortragen. An welche Offenbarung wollen sie denn glauben, wenn nicht an Allah und Seine Botschaft? 

7 . Wehe jedem sündigen Selbstbetrüger, 

8 . Der Allahs Verse, wenn sie ihm verlesen werden, so hört als ob er sie nicht hörte und in Hoffart verharrt - darum verkünde ihm schmerzliche Strafe

9 . Und der, wenn er (trotzdem) etwas von Unseren Versen kennen lernt, damit Spott treibt. Ihnen wird schimpfliche Strafe! 

10 . Die Hölle ist ihnen auf den Fersen. Und was sie geleistet haben, soll ihnen nichts nützen, und auch nicht, was sie außer Allah als Beschützer annahmen. Ihnen eine gewaltige Strafe! 

11 . Dies ist eine Rechtleitung! Diejenigen, welche die Botschaft ihres Herrn verleugnen, werden mit schmerzlicher Strafe gezüchtigt. 

12 . Allah ist es, Der euch das Meer dienstbar macht, damit die Schiffe nach Seinem Geheiß auf ihm dahineilen und damit ihr nach Seinen Gaben trachtet und damit ihr dankbar seid.

13 . Er hat euch alles dienstbar gemacht, was in den Himmeln und auf Erden ist; alles ist von Ihm. Hierin sind wahrlich Hinweise für nachdenkliche Leute. 

14 . Sage den Gläubigen, dass sie denen verzeihen sollen, die nicht mit den Tagen Allahs rechnen. Er (allein) wird die Menschen nach ihrem Verdienst belohnen. 

15 . Wer Gutes tut, tut es für sich selbst, und wer Böses tut, der tut es gegen sich selbst. Schließlich kehrt ihr alle zu euerem Herrn zurück. 

16 . Wir gaben den Kindern Israels fürwahr die Schrift und die Weisheit und das Prophetentum und versorgten sie mit Gutem und bevorzugten sie vor aller Welt.

17 . Wir gaben ihnen auch deutliche Weisungen in der Angelegenheit. Sie wurden erst uneins, nachdem das Wissen zu ihnen gekommen war, aus Neid aufeinander. Dein Herr wird am Tag der Auferstehung gewiss unter ihnen über das entscheiden, worüber sie uneins sind. 

18 . Schließlich brachten Wir dich in der Angelegenheit auf den Weg. Darum folge ihm und folge nicht den Neigungen der Unwissenden. 

19 . Wahrlich, sie werden dir niemals etwas gegen Allah nützen. Siehe, die Übeltäter sind einer des anderen Beschützer. Allah aber ist der Beschützer der Gottesfürchtigen. 

20 . Dies dient der Einsicht der Menschen und ist eine Rechtleitung und Barmherzigkeit für Leute, die ihres Glaubens gewiss sind. 

21 . Oder glauben diejenigen, die Böses tun, dass Wir sie im Leben und im Tod wie die behandeln, welche glauben und das Rechte tun? Ihr Urteil ist schlecht! 

22 . Allah, gökleri ve yeri hak olarak yarattı; öyle ki, her nefis kazandıklarıyla karşılık görsün. Onlara zulmedilmez.

23 . Was meinst du wohl? Wer seine Wünsche zu (seinem) Gott macht und wen Allah irregehen lässt - wissend, dass ihm Ohr und Herz versiegelt sind und dass auf seinen Augen eine Hülle liegt - wer wird ihn wohl rechtleiten, wenn nicht Allah? Wollen sie sich denn nicht ermahnen lassen? 

24 . Sie aber sagen: "Es gibt nur unser irdisches Leben. Wir sterben und wir leben und nur der Zeitablauf macht uns zunichte." Sie haben davon aber kein Wissen; sie vermuten nur. 

25 . Wenn ihnen Unsere deutlichen Verse verlesen werden, ist ihr einziger Einwand zu sagen. "Bringt uns unsere Väter zurück, wenn ihr die Wahrheit sagt." 

26 . Sprich: "Allah macht euch lebendig, dann lässt Er euch sterben, dann versammelt Er euch am Tage der Auferstehung. Kein Zweifel ist daran, jedoch wissen es die meisten Menschen nicht." 

27 . Allahs ist das Reich der Himmel und der Erde. Und an dem Tage, an dem die Stunde schlägt, an diesem Tage werden die, welche ihn für falsch hielten, verloren sein. 

28 . Und du wirst jedes Volkknien sehen. Jedes Volk wird zu seinem (Rechenschafts-)Buch gerufen: "Heute werdet ihr für euer Tun belohnt. 

29 . Dies ist Unser Buch. Es bezeugt die Wahrheit gegen euch. Siehe, Wir haben fürwahr alles aufgeschrieben, was ihr getan habt; "

30 . Was nun diejenigen anlangt, welche glaubten und das Rechte taten, die wird ihr Herr in Seine Barmherzigkeit einführen; das ist die offenbare Glückseligkeit. 

31 . Was aber die Ungläubigen anlangt: "Wurden euch denn nicht Meine Verse verlesen? Ihr aber wart hochmütig und ein sündiges Volk!" 

32 . Und wenn gesagt wurde: "Seht, Allahs Verheißung ist wahr und an der Stunde ist kein Zweifel!", dann sagtet ihr stets: "Wir wissen nicht, was diese Stunde ist. Wir meinen, dass sie eine Wahnvorstellung ist, und sind davon nicht überzeugt."   

33 . Und doch wird ihnen das Böse, das sie getan hatten, klar werden. Und das, was sie verspottet hatten, wird sie ergreifen. 

34 . Dann wird gesprochen werden: "Heute vergessen Wir euch, so wie ihr die Begegnung mit diesem euerem Tag vergessen hattet. Euere Wohnung aber soll das Feuer sein. Und ihr werdet keine Hilfe finden. 

35 . Dies, weil ihr Allahs Botschaft verspottet habt und euch das irdische Leben verführt hatte." Daher werden sie an jenem Tage nicht aus dem Feuer herauskommen und nicht wieder in Gnaden angenommen werden. 

36 . Allah sei also alles Lob, dem Herrn der Himmel und dem Herrn der Erde, dem Herrn der Welten!

37 . Sein ist die Herrlichkeit in den Himmeln und auf Erden. Und Er ist der Erhabene, der Weise.  

 

 

 

In this page you can listen DIE KNIENDE (al-Dschathiya) in English, DIE KNIENDE (al-Dschathiya) and read and download DIE KNIENDE (al-Dschathiya) in English veya yükleyebilirsiniz. You can download DIE KNIENDE (al-Dschathiya) translation, get information on the interpretations of Quranic verses, download all translations of surah in pdf format. You can listen to the audio of DIE KNIENDE (al-Dschathiya) in English or read and download. You can also share English Quranic verses on Facebook and Twitter and other social media with share buttons.

 

Surah Translations

1 . DIE ÖFFNENDE (al-Fatiha) 2 . DIE KUH (al-Baqara) 3 . DAS HAUS IMRAN (Al-Imran) 4 . DIE FRAUEN (an-Nisa) 5 . DER TISCH (al-Ma’ida) 6 . DAS VIEH (al-An'am) 7 . DIE ANHÖHEN (al-A'raf) 8 . DIE BEUTE (al-Anfal) 9 . DIE REUE (at- Tauba) 10 . JONAS (Yunus) 11 . HUD 12 . JOSEPH (Yusuf) 13 . DER DONNER (ar-Ra'd) 14 . ABRAHAM (Ibrahim) 15 . AL-HIDSCHR 16 . DIE BIENE (an-Nahl) 17 . DIE NACHTREISE (al-Isra) 18 . DIE HÖHLE (al-Kahf) 19 . MARIA (Maryam) 20 . TAHA 21 . DIE PROPHETEN (al-Anbiya) 22 . DIE PILGERFAHRT (al-Hadsch) 23 . DIE GLÄUBIGEN (al-Mu'minun) 24 . DAS LlCHT (an-Nur) 25 . DIE UNTERSCHEIDUNG (al-Furqan) 26 . DIE DICHTER (asch- Schu'ara') 27 . DIE AMEISEN (an-Naml) 28 . DIE GESCHICHTE (al-Qasas) 29 . DIE SPINNE (al-'Ankabut) 30 . DIE BYZANTINER (ar-Rum) 31 . LUQMAN 32 . DIE NIEDERWERFUNG (al-Sadschda) 33 . DIE VERBÜNDETEN (al-Ahzab) 34 . DIE SABÄER (Saba’) 35 . DER SCHÖPFER (al-Fatir) 36 . YA SIN 37 . DIE SICH REIHENDEN (as-Saffat) 38 . SAD 39 . DIE SCHAREN (az-Zumar) 40 . DER VERGEBENDE (Ghafir) 41 . ERKLÄRT(Fussilat) 42 . DIE BERATUNG (asch-Schura) 43 . DER GOLDENE PRUNK (az-Zukhruf) 44 . DER RAUCH (ad-Dukhan) 45 . DIE KNIENDE (al-Dschathiya) 46 . DIE SANDDÜNEN (al-Ahqaf) 47 . MUHAMMAD 48 . DER SIEG (al-Fath) 49 . DIE GEMÄCHER (al-Hudschurat) 50 . QAF 51 . DIE AUFWIRBELNDEN (adh-Dhariyat) 52 . DER BERG (at-Tur) 53 . DER STERN (an-Nadschm) 54 . DER MOND (al-Qamar) 55 . DER ERBARMER (ar-Rahman) 56 . DAS UNVERMEIDLICHE (al-Waqi'a) 57 . DAS EISEN (al-Hadid) 58 . DAS STREITGESPRÄCH (al-Mudschadala) 59 . DIE VERSAMMLUNG (al-Haschr) 60 . DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) 61 . DIE SCHLACHTORDNUNG (as-Saff) 62 . DAS VERSAMMELN (al-Dschumu'a) 63 . DIE HEUCHLER (al-Munafiqun) 64 . VERLUST UND GEWINN (at-Taghabun) 65 . DIE SCHEIDUNG (at-Talaq) 66 . DAS VERBOT (at-Tahrim) 67 . DIE HERRSCHAFT (al-Mulk) 68 . DIE SCHREIBFEDER (al-Qalam) 69 . DIE STUNDE DER WAHRHEIT (al-Haqqa) 70 . DIE HIMMELSLEITER (al-Ma'aridsch) 71 . NOAH (Nuh) 72 . DIE DSCHINN (al- Dschinn) 73 . DER VERHÜLLTE (al-Muzzammil) 74 . DER BEDECKTE (al-Muddaththir) 75 . DIE AUFERSTEHUNG (al-Qiyama) 76 . DER MENSCH (al-Insan) 77 . DIE ENTSANDTEN (al-Mursalat) 78 . DIE KUNDE (an-Naba') 79 . DIE ENTREISSENDEN (an-Nazi’at) 80 . ER RUNZELTE DIE STIRN ('Abasa) 81 . DAS EINHÜLLEN (at-Takwir) 82 . DAS ZERSPALTEN (al-Infitar) 83 . DIE DAS MASS VERKÜRZENDEN (al-Mutaffifin) 84 . DAS ZERBRECHEN (al-lnschiqaq) 85 . DIE STERNBILDER (al-Burudsch) 86 . DER NACHTSTERN (at-Tariq) 87 . DER HÖCHSTE (al-A'la) 88 . DAS ÜBERSCHATTENDE EREIGNIS (al-Ghadschiya) 89 . DIE MORGENRÖTE (al-Fadschr) 90 . DIE STADT (al-Balad) 91 . DIE SONNE (asch-Schams) 92 . DIE NACHT (al-Lail) 93 . DER LICHTE TAG (ad-Duha) 94 . DAS WEITEN (asch-Scharh) 95 . DIE FEIGE (at-Tin) 96 . DAS SICH ANKLAMMERNDE (al-Alaq) 97 . DAS SCHICKSAL (al- Qadr) 98 . DER DEUTLICHE BEWEIS (al-Bayyina) 99 . DAS ERDBEBEN (az-Zalzala) 100 . DIE RENNENDEN (al-Adiyat) 101 . DAS VERHÄNGNIS (al-Qari’a) 102 . DAS STREBEN NACH MEHR (at-Takathur) 103 . DIE ZEIT (al-Asr) 104 . DER VERLEUMDER (al-Humaza) 105 . DER ELEFANT (al-Fil) 106 . DIE QURAISCH (Quraisch) 107 . DIE HILFELEISTUNG (al-Ma'un) 108 . DER ÜBERFLUSS (al-Kauthar) 109 . DIE UNGLÄUBIGEN (al-Kafirun) 110 . DIE HILFE (an-Nasr) 111 . DIE PALMFASERN (al-Masad) 112 . AUFRICHTIGKEIT (des Glaubens) (Al-Ikhlas) 113 . DAS MORGENGRAUEN (al-Falaq) 114 . DIE MENSCHEN (an-Nas)
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top