DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) ( 13 Vers )

In the Name of Allah, Most Gracious, Most Merciful;

1 . O ihr, die ihr glaubt! Nehmt nicht meinen Feind und eueren Feind zu Freunden. Ihr zeigt ihnen Zuneigung, obwohl sie an die Wahrheit, die zu euch gekommen ist, nicht glauben. Sie vertreiben den Gesandten und euch, weil ihr an Allah, eueren Herrn, glaubt. Obwohl ihr zum Kampf auf Meinem Wege und im Trachten nach Meinem Wohlgefallen auszieht, zeigt ihr ihnen insgeheim Zuneigung. Doch Ich weiß sehr wohl, was ihr verbergt und was ihr zeigt. Wer aber von euch sich so verhalt der ist vom rechten Pfad abgeirrt. 

2 . Wenn sie euch zu fassen bekämen, würden sie sich als euere Feinde erweisen und ihre Hände und Zungen im Bösen gegen euch ausstrecken, Und sie wünschen, dass ihr ungläubig wärt, 

3 . Weder euere Blutsverwandten noch euere Kinder werden euch am Tage der Auferstehung nützen. Er wird zwischen euch entscheiden. Und Allah sieht sehr wohl, was ihr tut,

4 . Ihr habt ein schönes Beispiel an Abraham und den seinigen, als sie zu ihrem Volk sprachen: "Seht, wir haben nichts mit euch und mit dem, was ihr außer Allah anbetet, zu schaffen. Wir wollen nichts von euch wissen, Und zwischen uns und euch herrscht Feindschaft und Hass so lange, bis ihr an Allah alleine glaubt"; dies abgesehen von Abrahams Äußerung zu seinem Vater: "Ich werde bestimmt für dich um Verzeihung bitten, aber ich kann für dich nichts von Allah erlangen." O unser Herr! Auf Dich vertrauen wir, und Dir wenden wir uns reuig zu und zu Dir ist die Heimkehr.

5 . O unser Herr! lass uns für die Ungläubigen nicht zu einer Verlockung werden (, uns Böses anzutun). Und verzeihe uns. O unser Herr! Du bist fürwahr der Erhabene, der Weise." 

6 . Ihr hattet an ihnen bestimmt ein schönes Beispiel für jeden, der auf Allah hofft und auf den Jüngsten Tag. Wenn aber einer den Rücken kehrt - Allah ist fürwahr der Unabhängige, der Rühmenswerte.

7 . Vielleicht lässt Allah zwischen euch und denen von ihnen, die euch feind sind, Freundschaft entstehen. Allah ist mächtig und Allah ist verzeihend, barmherzig. 

8 . Allah verbietet euch nicht, gegen die gütig und gerecht zu sein, die euch nicht wegen eueres Glaubens bekämpft oder euch aus eueren Häusern vertrieben haben. Allah liebt fürwahr die gerecht Handelnden. 

9 . Allah verbietet euch nur, mit denen Freundschaft zu schließen, die euch des Glaubens wegen bekämpft oder euch aus eueren Wohnungen vertrieben oder bei euerer Vertreibung geholfen haben. Wer mit ihnen Freundschaft schließt, tut Unrecht. 

10 . O ihr, die ihr glaubt! Wenn zu euch gläubige Frauen kommen, die ausgewandert sind, dann prüft sie. Allah kennt ihren Glauben sehr wohl. Habt ihr sie als Gläubige erkannt, dann lasst sie nicht zu den Ungläubigen zurückkehren. Sie sind ihnen nicht (als Ehepartner) erlaubt noch sind jene für sie erlaubt; doch zahlt ihnen zurück was sie ausgegeben haben. Auch ist es keine Sünde für euch sie zu heiraten, wenn ihr ihnen ihre Brautgabe gebt. Und haltet nicht an der Ehe mit ungläubigen Frauen fest sondern verlangt zurück was ihr für sie ausgegeben habt, wie auch sie zurückverlangen sollen, was sie ausgegeben haben. Das ist Allahs Spruch, den Er zwischen euch fällt: Und Allah ist wissend und weise. 

11 . Wenn aber eine euerer Frauen zu den Ungläubigen überläuft, dann gebt - falls ihr (bei ihnen) Beute macht - denen, deren Frauen weggegangen sind, den Gegenwert dessen, was sie (für sie als Brautgabe) ausgegeben hatten. Und fürchtet Allah, an Den ihr glaubt; 

12 . O Prophet! Wenn gläubige Frauen zu dir kommen und dir geloben, Allah nichts an die Seite zu stellen nicht zu stehlen, keine Unzucht zu treiben, ihre Kinder nicht zu töten, keine haltlosen Verleumdungen zu verbreiten und gegen dich in dem; was sich geziemt, nicht ungehorsam zu sein, dann nimm ihr Gelöbnis an und bitte Allah um Verzeihung für sie Allah ist fürwahr verzeihend und barmherzig

13 . O ihr, die ihr glaubt! Schließt keine Freundschaft mit einem Volk, dem Allah zürnt. Sie haben die Hoffnung auf das Jenseits aufgegeben, so wie die Ungläubigen die Hoffnung hinsichtlich derer aufgegeben haben, die begraben sind. 

 

 

 

In this page you can listen DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) in English, DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) and read and download DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) in English veya yükleyebilirsiniz. You can download DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) translation, get information on the interpretations of Quranic verses, download all translations of surah in pdf format. You can listen to the audio of DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) in English or read and download. You can also share English Quranic verses on Facebook and Twitter and other social media with share buttons.

 

Surah Translations

1 . DIE ÖFFNENDE (al-Fatiha) 2 . DIE KUH (al-Baqara) 3 . DAS HAUS IMRAN (Al-Imran) 4 . DIE FRAUEN (an-Nisa) 5 . DER TISCH (al-Ma’ida) 6 . DAS VIEH (al-An'am) 7 . DIE ANHÖHEN (al-A'raf) 8 . DIE BEUTE (al-Anfal) 9 . DIE REUE (at- Tauba) 10 . JONAS (Yunus) 11 . HUD 12 . JOSEPH (Yusuf) 13 . DER DONNER (ar-Ra'd) 14 . ABRAHAM (Ibrahim) 15 . AL-HIDSCHR 16 . DIE BIENE (an-Nahl) 17 . DIE NACHTREISE (al-Isra) 18 . DIE HÖHLE (al-Kahf) 19 . MARIA (Maryam) 20 . TAHA 21 . DIE PROPHETEN (al-Anbiya) 22 . DIE PILGERFAHRT (al-Hadsch) 23 . DIE GLÄUBIGEN (al-Mu'minun) 24 . DAS LlCHT (an-Nur) 25 . DIE UNTERSCHEIDUNG (al-Furqan) 26 . DIE DICHTER (asch- Schu'ara') 27 . DIE AMEISEN (an-Naml) 28 . DIE GESCHICHTE (al-Qasas) 29 . DIE SPINNE (al-'Ankabut) 30 . DIE BYZANTINER (ar-Rum) 31 . LUQMAN 32 . DIE NIEDERWERFUNG (al-Sadschda) 33 . DIE VERBÜNDETEN (al-Ahzab) 34 . DIE SABÄER (Saba’) 35 . DER SCHÖPFER (al-Fatir) 36 . YA SIN 37 . DIE SICH REIHENDEN (as-Saffat) 38 . SAD 39 . DIE SCHAREN (az-Zumar) 40 . DER VERGEBENDE (Ghafir) 41 . ERKLÄRT(Fussilat) 42 . DIE BERATUNG (asch-Schura) 43 . DER GOLDENE PRUNK (az-Zukhruf) 44 . DER RAUCH (ad-Dukhan) 45 . DIE KNIENDE (al-Dschathiya) 46 . DIE SANDDÜNEN (al-Ahqaf) 47 . MUHAMMAD 48 . DER SIEG (al-Fath) 49 . DIE GEMÄCHER (al-Hudschurat) 50 . QAF 51 . DIE AUFWIRBELNDEN (adh-Dhariyat) 52 . DER BERG (at-Tur) 53 . DER STERN (an-Nadschm) 54 . DER MOND (al-Qamar) 55 . DER ERBARMER (ar-Rahman) 56 . DAS UNVERMEIDLICHE (al-Waqi'a) 57 . DAS EISEN (al-Hadid) 58 . DAS STREITGESPRÄCH (al-Mudschadala) 59 . DIE VERSAMMLUNG (al-Haschr) 60 . DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) 61 . DIE SCHLACHTORDNUNG (as-Saff) 62 . DAS VERSAMMELN (al-Dschumu'a) 63 . DIE HEUCHLER (al-Munafiqun) 64 . VERLUST UND GEWINN (at-Taghabun) 65 . DIE SCHEIDUNG (at-Talaq) 66 . DAS VERBOT (at-Tahrim) 67 . DIE HERRSCHAFT (al-Mulk) 68 . DIE SCHREIBFEDER (al-Qalam) 69 . DIE STUNDE DER WAHRHEIT (al-Haqqa) 70 . DIE HIMMELSLEITER (al-Ma'aridsch) 71 . NOAH (Nuh) 72 . DIE DSCHINN (al- Dschinn) 73 . DER VERHÜLLTE (al-Muzzammil) 74 . DER BEDECKTE (al-Muddaththir) 75 . DIE AUFERSTEHUNG (al-Qiyama) 76 . DER MENSCH (al-Insan) 77 . DIE ENTSANDTEN (al-Mursalat) 78 . DIE KUNDE (an-Naba') 79 . DIE ENTREISSENDEN (an-Nazi’at) 80 . ER RUNZELTE DIE STIRN ('Abasa) 81 . DAS EINHÜLLEN (at-Takwir) 82 . DAS ZERSPALTEN (al-Infitar) 83 . DIE DAS MASS VERKÜRZENDEN (al-Mutaffifin) 84 . DAS ZERBRECHEN (al-lnschiqaq) 85 . DIE STERNBILDER (al-Burudsch) 86 . DER NACHTSTERN (at-Tariq) 87 . DER HÖCHSTE (al-A'la) 88 . DAS ÜBERSCHATTENDE EREIGNIS (al-Ghadschiya) 89 . DIE MORGENRÖTE (al-Fadschr) 90 . DIE STADT (al-Balad) 91 . DIE SONNE (asch-Schams) 92 . DIE NACHT (al-Lail) 93 . DER LICHTE TAG (ad-Duha) 94 . DAS WEITEN (asch-Scharh) 95 . DIE FEIGE (at-Tin) 96 . DAS SICH ANKLAMMERNDE (al-Alaq) 97 . DAS SCHICKSAL (al- Qadr) 98 . DER DEUTLICHE BEWEIS (al-Bayyina) 99 . DAS ERDBEBEN (az-Zalzala) 100 . DIE RENNENDEN (al-Adiyat) 101 . DAS VERHÄNGNIS (al-Qari’a) 102 . DAS STREBEN NACH MEHR (at-Takathur) 103 . DIE ZEIT (al-Asr) 104 . DER VERLEUMDER (al-Humaza) 105 . DER ELEFANT (al-Fil) 106 . DIE QURAISCH (Quraisch) 107 . DIE HILFELEISTUNG (al-Ma'un) 108 . DER ÜBERFLUSS (al-Kauthar) 109 . DIE UNGLÄUBIGEN (al-Kafirun) 110 . DIE HILFE (an-Nasr) 111 . DIE PALMFASERN (al-Masad) 112 . AUFRICHTIGKEIT (des Glaubens) (Al-Ikhlas) 113 . DAS MORGENGRAUEN (al-Falaq) 114 . DIE MENSCHEN (an-Nas)
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top