< <
1 / total: 7

Einführung

In was für einer Welt leben Sie?

In einer Welt aus festem Boden, mit Menschen und Bäumen, mit Ozeanen und Wolken über ihnen, und noch viel weiter oben, die unendliche Leere des Alls?

Sind Sie einer der Milliarden Menschen in dieser Welt?

Falls Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten, liegen Sie falsch!

Denn Sie haben in Ihrem bisherigen Leben eine äusserst wichtige Tatsache ignoriert.

Tatsache ist nämlich, dass Sie keineswegs in einer Welt leben, so wie sie oben beschrieben wurde. In Ihrer Welt gibt es keine Entfernungen von selbst nur wenigen Metern, ganz zu schweigen von Billionen von Kilometern oder Galaxien, die Lichtjahre entfernt sind. Tatsächlich leben Sie in einem sehr kleinen abgeschlossenen Raum – in einem winzigen Raum oben auf einem gigantischen Turm. Sie haben diesen Raum niemals verlassen. Sie sind niemals aus ihm herausgetreten und waren irgendwoanders. Alles was Sie gesehen haben, sind unterschiedliche Formen, Menschen und Räume, die an die Wände dieses Raums projiziert wurden. Sie haben nur solche Geräusche gehört, die von in ihm verborgenen Lautsprechern ausgesendet wurden. Tatsächlich sind Sie selbst es, der sich in diesem winzigen Raum oben im Turm befindet. Sie sind völlig allein!

Der Turm, von dem wir hier sprechen, ist Ihr Körper, und der kleine Raum ganz oben – Ihre Welt – ist Ihr Gehirn. Ihr Gehirn ist ein abgeschlossener Raum, aus dem Sie nie heraustreten können, denn alles, von dem Sie glauben, es befinde sich in der Aussenwelt, besteht in Wirklichkeit aus Wahrnehmungen, die Sie im Seh- oder Hörzentrum Ihres Gehirns empfinden. Niemals können Sie diese Wahrnehmungen umgehen und direkt das erfahren, was wir als reale Materie bezeichnen – falls so etwas überhaupt existiert. Sie können durch elektrische Signale in Ihrem Sehzentrum erzeugte Bilder sehen, doch Sie können niemals die wahre Quelle dieser Signale sehen. Sie sehen buchstäblich eine Kinoleinwand an den Wänden Ihres Raumes, doch Sie werden niemals die Originale dieser Bilder sehen.

Diese Wahrheit werden wir in diesem Buch ausführlich darlegen. Was wir hier erklären werden, wird aller Wahrscheinlichkeit nach sehr vielen Vorstellungen widersprechen, die Ihnen bisher vertraut waren. Doch es handelt sich um eine konkrete, wissenschaftlich bewiesene Tatsache. Wenn man vernünftig und logisch darüber nachdenkt, ist es deswegen unmöglich, diese Wahrheit zurückzuweisen und bei bekannten vorgefassten Meinungen zu bleiben.

Vergessen Sie niemals, dass der Mensch nichts gewinnen kann, wenn er die Wahrheit ignoriert oder sich weigert, darüber nachzudenken. Wer sagt: "Nein, ich lebe auf einem Planeten in einem gigantischen Universum", nicht in einem abgeschlossenen Raum, muss diese Behauptung beweisen. Kann er das nicht, dann führt der blinde Glaube an eine solche Vorstellung nur dazu, dass die Täuschung aufrecht erhalten bleibt.

1 / total 7
Sie können das Buch Der Kleine Mann im Turm des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top