EINE ABERGLÄUBISCHE RELIGION AUS MODERNER ZEIT: NEW AGE

Die 1960er waren ein Wendepunkt für die Gesellschaften des Westens…

Zwei ruinöse Weltkriege, die über Japan abgeworfenen Atombomben und eine Kette von Ereignissen wie der Vietnamkrieg bewirkten bei der amerikanischen Jugend eine starke Protestbewegung gegen die etablierte Ordnung.

In europäischen Ländern war die Situation nicht anders.

Junge Menschen opponierten gegen die existierende Ordnung und engagierten sich in ihrem Willen, zu rebellieren und Aufmerksamkeit zu erregen, in perversen Bewegungen,

Degeneriertes Verhalten und perverser Glaube waren an der Tagesordnung.

Junge Menschen, die behaupteten, gegen den Krieg zu sein, formten eine Bewegung, die den 1960ern ihren Stempel aufdrückte: Dies war der Beginn der Hippiekultur.

Die Welt schien voller junger Menschen zu sein, die für den Frieden die Welt mit Blumen überhäufen wollten. Sie glaubten, der Weg zum Glück sei der, natürlich und frei zu sein.

In Wahrheit war ihre perverse Philosophie nur eine bequeme Fassade für ihre Verkommenheit.

Sie waren völlig maßlos, verbrachten oftmals den ganzen Tag tanzend, Alkohol trinkend und Drogen konsumierend.
Diese Menschen waren weit davon entfernt, der Welt Frieden zu bringen, und sie gingen in die Geschichte ein als die Anhänger einer unmoralischen intellektuellen Bewegung, die die Menschheit niemals akzeptieren konnte.

Viele junge Leute und eine Anzahl westlicher Intellektueller gaben ihren Jahrhunderte alten christlichen Glauben auf, nachdem sie von dieser Kultur der Unmoral infiziert worden waren. Viele suchten nach einem alternativen Lebensstil.
Manche begingen den schweren Fehler, sich dem Atheismus zuzuwenden…

und errichteten eine Front gegen die Religion und ihre Lehren.

All dies wurde von gewissen Kreisen im Hintergrund orchestriert.

Der Text des Songs “Imagine” von John Lennon zum Beispiel, dem früheren Gitarristen und Sänger von den Beatles, die als die populärste Band aller Zeiten gilt, liefert einen schlagenden Beweis dafür. Mit diesem Text versuchte Lennon, riesigen Menschenmassen den Atheismus aufzudrängen.

Popgruppen hatten enormen Einfluss auf die Sozialkultur der 60er.

Es ist wohlbekannt, dass die Texte eingängiger Songs die Gedanken der Menschen prägen. Eine einzige Aktion, ein Kleidungsstück oder die Ideologie einer Popgruppe sind oftmals der Katalysator, and dem sich das Denken bestimmter Gesellschaften formt.

Ganz oben auf der Liste dieser Gruppen standen die Beatles.

Als Beatles Mitglied George Harrison verkündete, er sei zum Hinduismus konvertiert, zeigten Millionen Beatles Fans großes Interesse daran.

Aus diesem Grund wurden Melodien, Kleidung und Handlungen, die von fernöstlichen Religionen stammten, zum Hauptthema der Hippiejugend in den 60ern und 70ern.

Ausser der Unterhaltungsbranche übernahmen verschiedene Prominente aus anderen Bereichen der westlichen Gesellschaften die fernöstliche Kultur und unterstützten deren Verbreitung unter den jungen Menschen.

In den folgenden Jahren sollte diese Kultur sich vermengen mit unterschiedlichem Aberglauben und eine neue, abnorme Religion sollte ihr Haupt erheben: die New Age Bewegung…

DIE GEBURT DER NEW AGE BEWEGUNG

Die in den 60ern und 70ern populäre “Hippiekultur” und die fernöstlichen Religionen, die die westliche Gesellschaft so attraktiv fand, verloren jedoch nie wirklich ihren Einfluss auf die Gesellschaft.

Sie präsentierten sich im wesentlichen nur unter einem neuen Namen: “New Age”…

Diese abnorme Bewegung verschmolz fernöstliche Religionen mit einem Aberglauben, in dem der Glaube an Gott nicht vorkam. Das Endziel dieser Bewegung war es, alle offenbarten Religionen aus der Gesellschaft zu verdrängen.

Der Ausgangspunkt dieser Bewegung waren die theosophischen Gesellschaften, gegründet zuerst in Amerika, dann auch in Europa, die die fernöstliche Kultur in das westliche Leben bringen wollten.

Die “Theosophische Gesellschaft” wurde 1875 von Helena Petrovna Blavatsky und Colonel Henry Steel Olcott gegründet, beide glühende Bewunderer fernöstlicher Religionen, besonders des Hinduismus und des Buddhismus.

Blavatsky war eine Weltreisende mit einem starken Interesse an Geheimlehren, an Glaubensrichtungen, die behaupteten, Kontakt aufnehmen zu können mit Geistern, die sich befassten mit Magie, Mystizismus und den abergläubischen Ritualen der fernöstlichen Religionen: Mehrere Male besuchte sie aus diesem Grund Indien, Tibet, China und Japan.

Der Glaube an Gott hatte keinen Platz in Blavatsky’s Lehren; stattdessen wurde der Mensch für heilig erklärt. (Gott ist erhaben darüber.)

Ihrer Ansicht nach mussten die Menschen die Kräfte, die sie besaßen, aktivieren, durch Kommunikation mit den Geistern, durch Meditation und Yoga.

Dieser perverse Glaube Blavatskys’ bildete die Basis der Theosophischen Gesellschaft.

Die Theosophische Gesellschaft spielte eine Hauptrolle bei der Propagierung fernöstlicher Religionen in der westlichen Kultur und bei der Degeneration dieser Kultur.

Die New Age Bewegung wurde begründet von einem ehemaligen Mitglied der Theosophischen Gesellschaft, Alice A. Bailey.
Bailey beschrieb die fundamentalen Werte der von ihr ins Leben gerufenen neuen Bewegung in ihrem zweibändigen Werk Discipleship in the New Age.

Nach den darin beschriebenen Prinzipien übernahm die New Age Bewegung sämtliche abergläubischen Lehren der Theosophischen Gesellschaft.

Dazu gehörte der Glaube heidnischer Religionen wie des Hinduismus, Buddhismus, Taoismus und Schamanismus ebenso wie verschiedene abergläubische sogenannte Wissenschaften.

Ganz oben auf der Liste standen Magie, Wahrsagerei, Spiritismus, Propheterie und Mystizismus.

Mit Bailey gewann die New Age Lehre schnell Zulauf und sie wurde zu einer wichtigen Komponente der westlichen Kultur.

Diese Lehre war jedoch eine Täuschung, die Behauptungen enthielt, die allesamt unvereinbar sind mit Vernunft, der Logik und dem gesundem Menschenverstand. Sie verleitete die Menschen durch abergläubische Praktiken wie Wahrsagerei und Magie, vom Pfad der Wahrheit abzuirren und sich in ein Land der Illusionen zu begeben.

DIE NEW AGE BEWEGUNG HEUTE

Wenn man den Namen der New Age Bewegung zum ersten Mal hört, ist vielleicht nicht gleich deutlich, welchen verdrehten Glauben diese Bewegung darstellt und dass es ihr einziges Ziel ist, die Menschen von der von Gott offenbarten wahren Religion abzubringen.

Wenn das Thema jedoch genauer untersucht wird, kann man sehen, dass diese Bewegung große Teile der westlichen Gesellschaft beeinflusst hat und mehr noch, dass sie dabei verschiedene geheime Methoden benutzt.

New Age ist eine abergläubische Religion der modernen Zeit.

Sie besteht aus Teilen des Hinduismus, Buddhismus und Taoismus sowie der materialistischen westlichen Kultur.

New Age Lehren basieren auf einer Reihe abergläubischer Glauben wie dem Hinduismus, Buddhismus und Taoismus, Schintoismus, Schamanismus, Spiritismus und Magie.

Sie gehen auf keine heilige Religion zurück und sie verleugnen die absolute Existenz Gottes.

Die Bewegung hat keine geschriebenen Texte.

Sie hat keine zentrale Organisation.

Sie hat keinen zentralen Sitz und es gibt keine Mitgliedschaft.

Dies macht sie zu einer Bewegung ohne formalisierte Glaubenssätze und Verrichtungen.

Jeder kann dieser abergläubischen Religion jede Überzeugung, die er wünscht, hinzufügen oder aufgeben,
Aufgrund dieser Merkmale ist die New Age Bewegung eine Heimat für alle, die sich ihrer eigenen Gesellschaft entgegenstellen wollen.

In den vergangenen Jahren haben atheistische und materialistische Kreise ihre Propaganda zugunsten der New Age Kultur intensiviert.

Zu diesem Zweck benutzen sie verbreitet die Medien zur Massenkommunikation.

Ihr Ziel ist es, die wieder erstarkenden Offenbarungsreligionen – inbesondere den Islam – in den westlichen Gesellschaften zurückzudrängen und stattdessen die abergläubischen Religionen die Oberhand gewinnen zu lassen.

Doch diese Kreise stellen solchen Glauben nicht direkt als abergläubische Lehren dar.

Denn offfensichtlich würden sie keine Anhänger finden, wenn sie die Fakten hinter diesen Lehren aufdecken würden.

Darum versuchen sie, den Menschen diese Lehren durch phantasievolle Anzeigen und unterschwellige Botschaften aufzudrängen.

Prominente spielen bei dieser Propaganda in der Gesellschaft ebenfalls eine wichtige Rolle.

Die New Age Bewegung ist zur Zeit auf verschiedene Weise in der westlichen Welt vertreten, durch hunderte Gruppen in den Feldern der Medizin, Psychologie, Soziologie, Ökologie, Wissenschaft und Kunst, in der Ausbildung, den Medien, der Unterhaltung, dem Sport und sogar in der Politik.

Die einstmals berühmte Schauspielerin Shirley MacLaine ist mit ihren Büchern und Auftritten im Fernsehen eine der aktivsten Propagandistinnen für den New Age Glauben.

Prominente wie Bernardo Bertolucci, Richard Gere, Sting, Tina Turner und Uma Thurman benutzen jede Gelegenheit, beeinflusst von der New Age Bewegung, ihr Interesse an fernöstlichen Religionen und deren Mystizismus zur Schau zu stellen.

Die Methoden zur Beeinflussung der Gesellschaft sind ein deutlicher Indikator dafür, wie bestimmte Gruppen sich in Propaganda für diese abartigen Glaubensüberzeugungen engagieren.

Gott sagt uns in den Versen des Qurans, dass es zu allen Zeiten Gesellschaften mit heidnischer Mentalität gegeben hat.

Die Situation der Menschen, die sich von den verdrehten Lehren der New Age Bewegung einfangen ließen, unterscheidet sich nicht von der Situation aller Heiden in der Vergangenheit.

Auch sie werden vom klaren Denken abgehalten durch unsinnigen heidnischen Aberglauben, und so sind sie sich der großen Perversion, der sie verfallen sind, gar nicht bewusst.

Doch wenn sie diesen Aberglauben einmal in Frage stellen würden, könnten sie erkennen, in welche irrationale Situation sie sich auf ihrer Suche nach dem richtigen Weg gebracht haben.

Ein Vers offenbart:

Gehört Allah nicht alles, was in den Himmeln und was auf Erden ist? Wem folgen denn jene, welche neben Allah andere Gottheiten anrufen? Fürwahr, sie folgen nur Mutmaßungen und stellen nur Vermutungen an… (Quran, 10:66)

BEISPIELE DES VERDREHTEN NEW AGE GLAUBENS

Die New Age Bewegung, die von atheistischen und materialistischen Kreisen durch verschiedene Propagandamethoden am Leben gehalten wird, zielt darauf ab, die Menschen von ihrem Glauben an Gott abzubringen, die Tugenden, die die religiösen moralischen Werte mit sich bringen, aufzugeben und sich abergläubischen Überzeugungen zuzuwenden anstelle der von Gott offenbarten Religion.

Praktiken wie Yoga, Meditation, Naturheilkunde und bioenergetische Therapien nehmen einen wichtigen Platz ein unter den New Age Glaubensüberzeugungen.

Astrologie, Tarotkarten, Wahrsagerei und Spiritismus bilden einen weiteren Hauptteil dieser Kultur.

Andere Vorstellungen, die zur New Age Bewegung gehören, sind Reinkarnation, Reiki, Feng Shui, astrale Projektion, der Glaube, dass Kristalle einen machtvollen Einfluss auf die Menschen haben, schwarze und weiße Magie, Propheterie, der Glaube, böse Geister könnten durch Talismane gebannt werden, Teufelsbeschwörungen, Telepathie und Telekinese.

Wegen der intensiven Propaganda gewisser Kreise sind diese Begriffe neuerdings sehr häufig zu hören.

Magie

Magie und Magier gehen zurück in sehr alte Zeit.

Aus dem alten Ägypten, dem alten Griechenland, Rom, Mesopotamien und dem fernen Osten verbreitete sie sich auf der ganzen Welt.

Heutzutage spielt die Magie ein wichtige Rolle in der New Age Bewegung.

Die magischen Rituale fernöstlicher Religionen und auf Magie beruhender Aberglaube wie der Schamanismus sind durch die New Age Bewegung zurück gebracht worden auf die Tagesordnung der Welt.

Sogar gut ausgebildete Menschen in gesicherten Positionen, die vollständig rational erscheinen, versuchen, ihren Sorgen durch Magie zu entgehen.

Magie wird ständig in der Gesellschaft bewusst gehalten und gilt praktisch als normaler Teil des Lebens.

Die Quranverse, die die Begegnung Moses’ mit den Magiern beschreiben, sagen, dass die, die Magie betreiben, verdammt sind: … Zauberern ergeht es doch nicht wohl! (Quran, 10:77) und …Aber Zauberern ergeht es nicht wohl, wo auch immer. (Quran, 20:69)

Wer also Magie als Instrument zur Erlösung, zum Wohlbefinden oder zum Erfolg  betrachtet, begeht einen schweren Fehler.

Denn es ist unmöglich - es sei denn, Gott will es anders - dass ein Mensch einem anderen durch seine Wünsche Glück oder
Leid bringen kann.

Gott macht dies in diesem Vers klar:

...Von ihnen lernte man, womit man Zwietracht zwischen Mann und Frau stiftet. Doch konnten sie ohne Allahs Erlaubnis niemandem damit schaden… (Quran, 2:102)

Wahrsagerei, Spiritismus, Propheterie

Astrologie ist krankhaft populär in Europa und den Vereinigten Staaten.

In Amerika beginnen 75 Millionen Menschen den Tag, indem sie ihr Horoskop lesen.

Etwa 70 Millionen Bücher über Astrologie sind in 13 verschiedene Sprachen übersetzt und verkauft worden.

Im Internet gibt es tausende Websites über Astrologie.

Sie werden pro Jahr von 120 Millionen Menschen besucht.

Solcher Aberglaube beeinflusst jeden Tag mehr und mehr Menschen…

Die Zukunft zu erfahren durch Wahrsagerei, Tarotkarten und spiritistische Sitzungen sind ein wichtiger Teil der New Age Kultur.

Die von den durch diese perverse Bewegung eingefangenen Menschen als Gurus bezeichneten Scharlatane betrügen die Menschen mit Behauptungen der Art, sie seien in Kontakt mit den Geistern, seien Hellseher und könnten die Zukunft vermittels Tarotkarten vorhersagen.

Tatsache jedoch ist, dass Wahrsagerei und die Behauptung, die Zukunft vorhersagen zu können, Laster sind, die von Gott verboten sind, wie im Quran ausgeführt ist:

O ihr, die ihr glaubt! Siehe, Berauschendes, Glücksspiele, Opfersteine und Lospfeile sind ein Greuel, Satans Werk. Meidet sie, auf dass es euch wohlergehe. (Quran, 5:90)

Um sich einen Namen in der New Age Bewegung zu machen, geben sich manche als Hellseher aus und behaupten, sie könnten in die Zukunft sehen. So hoffen sie, die Menschen zu täuschen, ihren Respekt und ihre Achtung zu erlangen, um materielle Vorteile daraus zu ziehen.

In Wahrheit ist es völlig unmöglich – es sei denn, Gott will es so – dass die Menschen die Zukunft vorhersagen können, indem sie auf Karten, Steine oder in Kristallkugeln blicken.

Nur Gott kennt die Zukunft. Das ist eine gesicherte Tatsache, die im Quran offenbart ist:

...Keiner in den Himmeln und auf Erden kennt das Verborgene, außer Allah…(Quran, 27:65)

In anderen Versen  sagt Gott:

Er kennt das Verborgene und Er teilt keinem Seine Geheimnisse mit, außer einem Gesandten, der Ihm wohlgefällt. Dann lässt Er vor ihm und hinter ihm eine Wache aufziehen. (Quran, 72:26-27)

Wie dieser Vers offenbart, enthüllt Gott Seine Geheimnisse jenen Seiner Diener, die Sein Wohlgefallen erlangt haben.

Ganz gleich wie sehr die Menschen auch versuchen mögen, Kontakt mit Geistern herzustellen, sie können niemals verborgene Wahrheiten erkennen.

Reiki

Heutzutage werden Anstrengungen unternommen, um die New Age Bewegung zu einem bevorzugten Trend zu machen.

Es wird attraktive Werbung gemacht, die besonders auch Prominente einsetzt, damit diese perversen Praktiken weithin angenommen werden.

Abergläubische Lehren, die die Menschen zu absolut nichts führen, werden in Fernsehprogrammen propagiert, in Zeitungen und Magazinen, und manche Menschen, die erfolgreich indoktriniert wurden, beginnen, sie zu praktizieren, wobei sie sich nicht bewusst sind, was ihr Wesen ist und was sie sich damit tatsächlich antun.

Reiki, eine neuere Modeerscheinung, ist das Resultat solcher Täuschungen.

Menschen, die Aufmerksamkeit erregen wollen, und als aus der Masse herausragend angesehen werden wollen, sind durch die Propaganda dieser abergläubischen Lehre beeinflusst.

Tatsache ist jedoch, dass Reiki, wie die anderen fernöstlichen Aberglauben auch, eine groß angelegte Täuschung ist.
Fernöstliche Gesellschaften, die generell heidnische Religionen besitzen, glauben, Reiki sei eine von den verschiedenen Energieformen des Universums und sie betrachten diese als “universale Lebensenergie”.

Manche Menschen behaupten, Reiki Energie zu besitzen und in der Lage zu sein, anderen Menschen Lebenskraft zu übermitteln.

Menschen, die glauben, durch besondere Handbewegungen, verschiedene Symbole, Kerzen und Weihrauch anderen Menschen Gesundheit und Lebenskraft bringen zu können, begehen einen schweren Fehler.

Diese Behauptungen, an die kein rational, logisch denkender Mensch glauben kann, bestehen aus nichts anderem als völligem Unsinn.

Denn kein Mensch kann einem anderen Menschen Gesundheit und Lebenskraft geben, es sei denn, Gott will es so.

Es ist Gott, Der gute Gesundheit schenkt. Wenn Er es will, kann Er als der Gesundheit gebende alle Krankheit verbannen.

Wenn Er es nicht will, ist es allen Ärzten der Welt, der besten Medizintechnik, den neuesten Medikamenten und allem Aberglauben fernöstlicher Religionen zusammengenommen nicht möglich, einem Menschen seine Gesundheit und Lebenskraft wiederzugeben.

Der Quran berichtet von Abrahams aufrichtigem Gebet:

Und Der mich heilt, wenn ich krank bin... (Quran, 26:80)

Aberglauben wie Reiki sind daher nichts als Betrug. Gott ist der einzige Helfer und Beschützer des Menschen.

Keine Macht der Welt außer Gott hat die Fähigkeit, einem Menschen Schaden zuzufügen oder ihn zu heilen.

Steine und Mineralien

Die Liste abergläubischer Praktiken des New Age ist endlos.

Dazu gehört auch der Glaube, Steine und Mineralien besäßen bestimmte Kräfte.

Die Anhänger dieses Aberglaubens stellen sich vor, Quarzkristall sei besonders wirksam in Therapie und Magie. Sie glauben, Hämatit gebe den Menschen die Kraft, Entscheidungen zu treffen, der Diamant reinige den Körper und eliminiere negative Kräfte, der Amethyst stärke das Herz und der blaue Chalkedon stärke das Selbstvertrauen.

Sie schreiben auch anderen Steinen und Mineralien ähnliche lächerliche Kräfte zu.

Tatsache ist, dass all das absurder Aberglaube ist.

Es steht vollständig außer Frage, dass irgendein Stein oder ein anderes Objekt einen Menschen beschützen kann oder ihm Kraft verleiht oder Negatives von ihm fernhält.

Ganz gleich, was der Mensch auch unternimmt, nichts kann ihn vor irgendetwas schützen, was ihm zustoßen kann, es sei denn, Gott will es so.

Der alleinige Beschützer des Menschen ist Gott, der Barmherzige.

Der Quran beschreibt dies:

Sprich: "Wer rettet euch aus den Finsternissen zu Land und im Meer, wenn ihr in Demut zu Ihm ruft und insgeheim (denkt): »Wahrlich, wenn Du uns hieraus errettest, dann sind wir dankbar!?" Sprich: "Allah rettet euch daraus und aus aller Trübsal; aber dann stellt ihr Ihm Gefährten zur Seite." (Qur’an, 6:63-64)

Feng Shui

Eine weitere abergläubische Praxis im Rahmen der New Age Bewegung, die immer häufiger erwähnt wird, ist Feng Shui.
Die Worte “Feng” und “Shui” bedeuten “Wind” und “Wasser” auf chinesisch. Feng Shui entstand vor hunderten von Jahren in China, erfreut sich heute steigender Popularität im Westen und verbessert angeblich das Wohlbefinden zuhause und am Arbeitsplatz.

Feng Shui lehrt, wie man die Elemente an unserem Wohnort und Arbeitsplatz benutzen soll, damit sie eine angeblich positive Wirkung entfalten und die Menschen, die diesem Aberglauben folgen, gehen unglaublichen Praktiken nach.

Viele Menschen kochen ihr Essen oder treffen Verabredungen nach den Prinzipien des Feng Shui und sie richten sich danach, wenn sie zuhause Gäste empfangen.

Die Zahl der Menschen, die anhand dieses Aberglaubens entscheiden, neben wem sie sitzen oder in welchem Stuhl in welcher Position nahe der Tür sie in welcher Besprechung sitzen, ist beträchtlich.

Es gibt hunderte absurder Regeln, denen die Anhänger des Fen Shui folgen müssen.

Dabei ist Feng Shui nichts als ein Aberglaube, der den Menschen im Rahmen der Propaganda in Fernsehen, Zeitungen und Magazinen als Erfordernis der modernen Kultur aufgedrängt werden soll.

Bewegungen wie diese, die die Menschen vom Glauben an Gott abbringen und versuchen, das richtige Moralverständnis der offenbarten Religionen durch Aberglauben zu ersetzen, sind für niemanden hilfreich, nicht in dieser Welt und nicht im Jenseits. Gläubige tragen eine Verantwortung, den Menschen, die unwissend sind über die wahre Religion und die diesen dunklen Bewegungen ins Netz gegangen sind, zu zeigen, wie leer und hohl solch perverser Aberglaube in Wahrheit ist.

DIE WAHRE QUELLE DES FRIEDENS: GLAUBE AN GOTT

Yoga, Meditation, Reiki, Feng Shui, Taoismus, Wahrsagerei …

Aberglauben, deren Namen wir heute häufig hören…

Wir haben diese Aberglauben und deren Herkunft, die New Age Bewegung, im Verlauf dieses Films untersucht.

Einer der Hauptgründe, warum manche Menschen in solchen Methoden einen Halt suchen, ist ihr Wunsch nach Befreiung von Verwirrung, Sorgen und Stress in ihrem Leben, und sie wollen Frieden und Sicherheit finden.

In Anzeigen für solch abergläubische Praktiken tauchen denn auch ständig Begriffe auf wie “innerer Friede”, spirituelles Gleichgewicht”, “innere Ruhe” etc.

Es bleibt jedoch die Tatsache, dass solcher Aberglaube auf keinen Fall inneren Frieden oder geistige Harmonie herbeiführen kann.

Im Gegenteil, fernöstliche Religionen nehmen den Menschen, die von Götzen aus Holz oder Stein Hilfe erwarten und glauben, sie könnten die Antwort auf ihre Probleme durch Magie und abergläubische Rituale finden, die Fähigkeit, rational und logisch zu handeln.

Es ist völlig klar, dass der einzige Weg für die Menschen, wahren Frieden und wahres Glück auf Erden zu finden und sich selbst von allen Formen des Bösen, von Unbarmherzigkeit, Pessimismus und Unglück zu befreien, darin besteht, sich Gott, unserem Schöpfer, zu unterwerfen und ein Leben zu führen, dass Sein Wohlgefallen findet.

Gott offenbart dies in Seinen Versen:

...Wer dann Meiner Leitung folgt, der soll weder irregehen noch unglücklich sein. Wer aber Meine Ermahnung nicht annimmt, dem ist ein kümmerliches Leben beschieden..." (Quran, 20:123-124)

Die Menschen müssen wissen, dass wahres Glück im Leben in dieser Welt und im Jenseits nur möglich ist durch aufrichtigen Glauben an Gott und durch Befolgen der Regeln, die Er in Seinen Versen niedergelegt hat. Diese Tatsache hat Gott in einem Vers so offenbart:

… Allah ist die Wahrheit, und was sie außer Ihm anrufen, ist Trug. (Quran, 22:62)

2009-02-21 17:15:50

Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top