< <
6 / total: 17

KLUGHEIT SORGT FÜR RICHTIGES DENKEN

Das Denken ist eine der wichtigsten Besonderheiten des Menschen. Doch zahlreiche Menschen benutzen diese Eigenschaft nicht in sinnvoller und weiser Art, sondern für Dinge, die weder ihnen selbst noch ihrer Umgebung von Nutzen sind. Manche denken stunden- oder auch tagelang, doch die verschwendete lange Zeit mündet in keinerlei Ergebnis. Doch damit ein Mensch behaupten kann, sinnvoll nachgedacht zu haben, muss er die Informationen, die er gesehen, gehört, wahrgenommen und verarbeitet hat, zu einem sinnvollen Ergebnis verbinden.

Eben an diesem Punkt ist der Unterschied von klugen Menschen zu erkennen. Ein kluger Mensch denkt nicht nur um des Denkens willen nach, sondern um ein Ergebnis zu erzielen, Nutzen daraus zu ziehen, das Richtige zu finden und um etwas Schönes herzustellen. Nachdenkenswerte Belange werden wiederum von seiner Klugheit bestimmt, denn niemals wird er mit dem Eintauchen in Themen Zeit vergeuden, die zu keinem Ergebnis führen und seinen Verstand umsonst beschäftigen. So wird er sich zum Beispiel keinen leeren Hoffnungen hingeben, sich nicht mit den Einflüsterungen des Teufels abgeben und keine Zeit mit sorgenvollen Gedanken an die Zukunft verschwenden...

In diesem Zusammenhang nimmt er sich den Quran zum Führer und konzentriert sich auf die Themen, die Allah den Menschen zum Nachdenken ans Herz legte. Ganz am Anfang dieser Themen steht jedoch nicht er selbst, sondern das Nachdenken über die Größe Allahs, Der alles schuf, was er kennt, sieht und weiß. Ein Mensch von Klugheit weiß zu jedem Moment seines Lebens, dass Allah erhaben über Zeit und Raum ist, dass Er alle Wesen umfasst und umgibt, dass Er nichts benötigt, während alle Wesen Ihn benötigen, dass Er Richter und Herr des Universums ist, Er die Menschen zu jedem Moment und zu jeder Sekunde beobachtet, Er jedes Wort kennt, das sie denken und sagen, Er jede ihrer Verhaltensweisen sieht und Er von Ewigkeit zu Ewigkeit alles Wissen bei Sich aufbewahrt.

Eines der Themen, über die ein kluger Mensch am meisten nachdenkt ist, wie er Liebe und Wohlgefallen Allahs gewinnen kann. Denn dieser Mensch weiß, dass er Allah gegenüber verantwortlich ist, Der ihn vor allem und jedem erschuf. Er denkt zu jedem Moment und bei jedem Ereignis darüber nach, welche die schönste Verhaltensweise ist, die ihn Allah näher bringt. Er bemüht sich, seine Klugheit stets für gesegnete und schöne Aktivitäten zu benutzen, den Menschen seiner Umgebung immer mit der schönsten Verhaltensweise gegenüber zu treten, die schönsten Worte zu benutzen und die schönste Sitte zu leben, die Allah wünscht. Er wird die im Quran mitgeteilten Befehle und Verbote sorgfältig einhalten, und alle Mühen aufwenden, um einer der Diener Allahs zu werden, die Dieser am meisten liebt.

Im Quran ist folgendermaßen ausgedrückt, dass diejenigen, die ihre Klugheit zum Nachdenken verwenden, die Größe Allahs erkennen und das Richtigste und die Wahrheit erreichen werden:

Die da Allahs gedenken im Stehen und Sitzen und Liegen und über die Schöpfung der Himmel und der Erde nachdenken: "Unser Herr, Du hast dies nicht umsonst erschaffen! Preis sei Dir! Bewahre uns vor der Feuerspein!(Sure Al-Imran, 191)

Siehe, in der Schöpfung der Himmel und der Erde und in dem Wechsel der Nacht und des Tages und in den Schiffen, welche das Meer durcheilen mit dem, was den Menschen nützt, und in dem was Allah vom Himmel an Wasser niedersendet, womit er die Erde nach ihrem Tode belebt, und was Er an allerlei Getier auf ihr verbreitet, und in dem Wechsel der Winde und der Wolken, die dem Himmel und der Erde dienen wahrlich, in all dem sind Zeichen für Leute von Verstand! (Sure al-Baqara, 164)

Das Nachdenken über solche sinnvollen Themen sorgt dafür, dass die Klugheit des Menschen zunimmt und dieser noch treffendere Verhaltensweisen an den Tag legt. Ebenso wie ein Mensch, der seinen Klugheit dazu benutzt, für sich einen großen Gewinn auf Erden und im Jenseits zu sichern, so regt er auch die Menschen seiner Umgebung stets dazu an, das Richtige und Schöne zu praktizieren.

 

6 / total 17
Sie können das Buch Wahrer Intellekt im Sinne des Quran des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top