< <
6 / total: 7

Was Zu Gewinnen Ist, Wenn Man Dem Wahren Wort Folgt

     
 

Denn sie hatten sich zu den besten Glaubenssätzen und zum Weg des Gepriesenen leiten lassen. (Sure al-Hadsch, 24)

 
     


Die gute Nachricht für die Muslimen auf Erden

Im vorherigen Kapitel haben wir die Reue im Jenseits geschildert, welche diejenigen, die dem wahren Wort nicht gefolgt sind, empfinden und dass sie darum betteln erneut auf die Erde zurückkehren zu können, um alles rückgängig zu machen und auch zu denen zu zählen, welche dem Wort folgen. Die Menschen aber, die dem wahren Wort folgen, die auf die ihnen erteilten Ratschläge hören und sich auf das Jenseits vorbereiten, werden mit Allahs Erlaubnis von alle Mängeln und Fehlern befreit ein unendliches und wunderschönes Leben führen. Wenn es zum Jüngsten Gericht kommt, werden die Frommen, welche ihr leben lang die Ratschläge befolgt haben und die größte Sorgsamkeit darauf verwandt haben demütig und zurückhaltend zu sein, in Anwesenheit Allahs geläutert. Dieses Wunder wird denjenigen, die an Allah glauben, in einem Vers folgendermaßen mitgeteilt.

Diejenigen aber, welche es vermeiden, falschen Göttern zu dienen, und sich Allah reuig zuwenden - ihnen gilt die frohe Kunde. Verkünde also Freude jenen Meiner Diener, welche das Wort bedenken und dem Besten davon folgen. Diese sind es, welche Allah leitet; denn sie sind die Verständigen. (Sure az-Zumar, 17-18)

In anderen Versen verbreitet Allah die gute Nachricht, welch wunderschöne Dinge diejenigen erwartet, die Erfurcht haben vor Ihm und getreue Sklaven sind:

     
 

Doch diejenigen, welche ihren Herrn gefürchtet hatten, werden in Scharen in das Paradies geführt, bis, wenn sie zu ihm gelangen, seine Tore geöffnet werden und seine Hüter zu ihnen sprechen: "Frieden sei mit euch! Ihr habt es richtig gemacht! So tretet ein für immerdar!" Und sie werden sagen: "Alles Lob gebührt Allah, Der uns Sein Versprechen wahrgemacht hat und uns das Paradies erben ließ, so dass wir dort wohnen können, wie immer es uns beliebt. Wie herrlich ist der Lohn derer, die Gutes wirken!" (Sure az-Zumar, 73-74)

 
     


Ohne Zweifel ist es eines der besten Nachrichten, welche ein Mensch auf Erden erhalten kann: Im Jenseits ein unendlichen Leben in Allahs Gnade führen und an der Himmelspforte für das gute Verhalten durch die schönsten Worte der Engel belohnt werden. Für die Menschen, die dem wahren Wort folgen, sind das auf Erden die schönsten Nachrichten.

Doch diese beziehen sich für die Muslime nicht nur auf das Jenseits. Diejenigen, die der Religion Allahs folgen, in Ehrfurcht vor ihm handeln und auch die übrigen Menschen zur Moral des Quran einladen, wurde auf Erden das allerschönste gepredigt. Eigentlich können die Menschen die ewige Schönheit bereits auf Erden erkennen. Fromme, die eine Moral zu erreichen suchen, die sie ins Paradies führt, beginnen in einer Welt zu leben, die dem Paradies sehr ähnlich ist und die ihnen die Freuden des Paradieses lehrt und ihre Sehnsucht und Hoffnung wird dadurch noch gesteigert. Allah hat dies mit den Worten „Wer das Rechte tut, und gläubig ist, sei es Mann oder Frau, dem werden Wir ein gutes Leben geben. Und Wir werden ihn nach seinen besten Werken belohnen.“ (Sure an-Nahl, 97) verheißen.

Der Fromme ist aufgrund seines Gehorsams, seiner Demut, seiner Weichheit und Ergebenheit während seines irdischen Lebens vor Trauer, Leid und Anspannung gefeit. Allah hat seinem Herzen Ruhe und Sicherheit geschenkt. Er weiß, dass jede Warnung, die er hört, jede Erinnerung oder jeder Aufruf von unserem Herrn stammt und Allah ihn, da er beständig an ihn denkt, mit Wohltaten empfängt.

Die Frommen, die sich auf Erden die schönsten Worte zu eigen gemacht haben, werden im Moment ihres Todes, anders als die Leugner, von den Engeln mit den schönsten Worten und Nachrichten in Empfang genommen und ihre Seelen nehmen die größte Schönheit an und sie beginnen ihr Leben im Paradies:

Zu den Rechtschaffenen sprechen die Engel, wenn sie sie zu sich nehmen: "Frieden sei auf euch! Tretet ins Paradies ein für euere (guten) Taten." (Sure an-Nahl, 32)

All dies hat Allah seinen Sklaven auf Erden gepredigt. Ohne Zweifel aber ist das unendliche Leben, das im Paradies stattfindet, der größte Lohn, den Allah dem Menschen, die dem wahren Wort folgen.

Das ewige Leben im Paradies

Die frommen Menschen, die ihr Leben auf Erden damit verbringen das Paradies zu verdienen und sich vor den Qualen der Hölle fürchten und dem Quran folgen, erlangen dafür den Lohn, den Allah ihnen gepredigt hat. Ihnen werden Freuden gespendet, die zuvor noch kein Auge erblickt hat und die zuvor noch kein Ohr gehört hat. Alles wird für die Unendlichkeit genau so sein, wie sie es sich wünschen:

... welche glauben und das Rechte tun, werden in Paradiesgärten sein und bei ihrem Herrn alles finden, was sie begehren. Das ist die große Huld! (Sure asch-Schura, 22)

Und Allahs ist das Reich der Himmel und der Erde. Und Allah hat über alle Dinge Macht. (Sure Al-Imran, 189)

Das Paradies, das den Gottesfürchtigen verheißen wurde, gleicht folgendem: Es ist von Bächen durcheilt, und ständig gibt es dort Früchte und Schatten. Das ist der Lohn der Gottesfürchtigen. Doch der Lohn der Ungläubigen ist das Feuer. (Sure ar-Ra'd, 35)

Die größte Freude, welche die Frommen zu hören bekommen, wenn sie ins Paradies eintreten ist „… das größte (Glück). Das ist die große Glückseligkeit!.“ (Sure at- Tauba, 72). Sie wissen, dass sie die Gnade Allahs erhalten haben, dass er sie liebt und dass sie auf Ewig mit Allah befreundet sein werden. Die Gnade Gottes zu erlangen ist die größte Freude und das größte Glück, welches ein Mensch erlangen kann und ist nicht mit irdischen Schönheiten zu vergleichen. Denn diese Schönheit, welche den Menschen am Ende erwartet, wird im Quran folgendermaßen beschrieben:

O du Seele voll Ruhe, kehre zu deinem Herrn zurück, zufrieden und (Ihn) zufriedenstellend, und tritt ein unter Meine Diener, und tritt ein in Mein Paradies! (Sure al-Fadschr, 27-30)

 

6 / total 7
Sie können das Buch Die Bedeutung des Befolgens des Guten Wortes des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top