Eine Endgültige Erwiderung auf Jüngste Evolutionistische Propaganda 1

DAS BUCH DOWNLOADEN

Download (DOC)
Download (PDF)
Kommentare

KAPITEL DES BUCHES

< <
19 / total: 26

Der Irrtum Der BBC Über "Funktionsloses Gewebe"

Eine weitere überholte Behauptung der Evolutionisten erschien in dem Dokumentarfilm Der menschliche Körper der BBC. Bei der Beschreibung der Veränderungen bei Jugendlichen während der Pubertät werden für die auftretenden Hautpickel die Talgdrüsen verantwortlich gemacht.

Andererseits wird gesagt, diese seien funktionsloses Gewebe, das keinem Zweck mehr diene und sie seien ein Erbe der affenähnlichen Vorfahren des Menschen.

Dieser Behauptung, ohne jedes wissenschaftliche Fundament, wird weiter unten nachgegangen.

Die Behauptung Funktionslosen Gewebes ist Uunwissenschaftlich

balcony

Diese von der BBC gesendete Behauptung ist nichts anderes als ein neues Beispiel der Idee von "verkümmerten Organen", vorgebracht von Evolutionisten vor Einhundert Jahren. Gemäß dieser uralten Behauptung gibt es verschiedene Organe in den Körpern der Lebewesen, die ein Vermächtnis von ihren Vorfahren sind, aber aus Mangel an Gebrauch allmählich überflüssig geworden sind. Jedoch stellte sich schließlich heraus, dass diese Behauptung auf einem Mangel an wissenschaftlichen Kenntnissen beruhte, und dass "verkümmerte“ Organe tatsächlich Organe waren, deren Funktionen noch nicht identifiziert worden waren. Besonders deutlich wird dies an der Liste “verkümmerter Organe des Menschen”, die, aufgestellt 1895 von dem deutschen Anatomen R. Wiedersheim ungefähr 100 Organe umfasste, einschließlich des Blinddarms und des Steißbeins. Mit fortschreitendem Erkenntnisstand der Wissenschaft stellte sich jedoch heraus, dass alle Organe auf der Liste in Wahrheit wichtigen Funktionen dienen   Kurz, das von Evolutionisten vorgebrachte Szenario der überflüssigen Organe war wissenschaftlich falsch. Es gibt kein Organ in den Körpern von Menschen oder anderen Wesen, das überflüssig ist oder funktionslos.

Die Wesentliche Funktion der Talgdrüsen

Im Gegensatz zu den Vorstellungen der Evolutionisten sind Talgdrüsen nicht funktionslos und überflüssig, sondern erfüllen einewichtige Funktion für den Körper.

Wie wir wissen, finden sich Talgdrüsen zusammen mit Schweißdrüsen in der Haut. Schweiß befeuchtet die Haut. Er allein verdunstet jedoch schnell, was die Haut austrocknen würde. Um das zu verhindern, ist eine andere Sekretion erforderlich - Talg. Denn eine ölige Umgebung hält den Schweiß auf der Haut. Auf diese Weise arbeiten Schweiß- und Talgdrüsen zusammen, um die Haut zu befeuchten. Deshalb ist es notwendig, dass beide verschiedenen Drüsen in der Haut vorhanden zu sein, damit diese weich und elastisch bleibt. Die Funktion der Talgdrüsen, die Wachs und andere Lipide absondern, ist für die Gesundheit unserer Haut notwendig.

Wie wir gesehen haben, dienen Talgdrüsen, wie andere Gewebe auch, einem besonderen Zweck: zu verhindern dass unsere Haut austrocknet. Die Talgdrüsen sind den Schweißdrüsen zu genau diesem Zweck beigegeben worden. Die Tatsache, dass diese Drüsen nicht schädlich sind, sondern im Gegenteil einer wesentlichen Funktion dienen, ist Beweis eines intelligenten Designs, einer überlegenen Schöpfung. Diese Schöpfung ist die Kunst des Gottes, des Allmächtigen, dem Herrn des Himmels und der Erde und über alles, was dazwischen liegt.

family

Der sieben Himmel erschaffen hat, einen über dem anderen. Du erblickst in der Schöpfung des Erbarmers kein Missverhältnis. So schau dich von neuem um, ob du Mängel siehst!
Dann lass den Blick ein weiteres Mal schweifen - jedes Mal wird dein Blick stumpf und matt zu dir zurückkehren.
(Qur'an: 67:3-4)

 

19 / total 26
Sie können das Buch Eine Endgültige Erwiderung auf Jüngste Evolutionistische Propaganda 1 des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top