< <
8 / total: 8

ORTE, DIE IM QUR'AN BESCHRIEBEN WERDEN

Der Qur’an liefert detaillierte Informationen über viele verschiedene Propheten, ihr Volk und die Orte, wo sie lebten. Gott weist uns auch auf Orte hin, die für eine Niederlassung geeignet sind, Umgebungen, die sich für die menschliche Gesundheit gut eignen und Klimas, in denen man angenehm leben kann.

Unterkünfte

Der Qur’an erzählt von dem Ort, wo der Prophet 'Isa (as) und seine Mutter Maryam lebten und klärt uns über die Vorteile einer sicheren Unterkunft auf:

Und Wir machten den Sohn der Maria und seine Mutter zu einem Zeichen. Und Wir gaben beiden Zuflucht auf einer Anhöhe mit Grünfläche und Quellwasser. (Sure al-Mu'minun: 50)

Maryam ließ sich nach der Geburt des Propheten 'Isa (as) an einer besonderen Stelle nieder. Der Vorteil dieser Stelle war, dass dort ein Fluss vorbeifloss. Dieser Ort sorgte so für eine saubere Wasserversorgung, die zum Leben notwendig ist. Ein Fluss fördert zudem die Reinheit und Sauberkeit des Körpers sowie der Umgebung. Außerdem stellt ein Fluss das richtige Funktionieren von allen Körperorganen sicher. Ein Wassermangel über einen längeren Zeitraum kann sehr ernsthafte Folgen haben und schließlich zum Tod führen. Ein Ort mit einer Wasserquelle gibt den Menschen eine stete Wasserversorgung, um ihren körperlichen, hygienischen und anderen Bedürfnissen nachzukommen.

Eine besiedelte Stelle mit einer reichen Wasserversorgung liefert auch viele andere Nutzen. Die Geschichte zeigt, dass Zivilisationen, die sich an Flüssen angesiedelt hatten, auf vielerlei Art von ihnen profitierten.

Wie der obige Vers andeutet, hat ein Fluss, dessen Wasser einen Berghang oder einen Hügel hinunterfließt, viele Nutzen, wie zum Beispiel den, dass er durch Sedimentablagerungen fruchtbare Ebenen im Flussbett formt. Dies ist von großem Nutzen für die Erträge und die Produktivität der Landwirtschaft. Flüsse erleichtern zudem die Bewässerung und tragen zur Fruchtbarkeit von Plantagen und dem Wachstum von Ernteprodukten bei. Eine reichhaltige Versorgung mit fließendem Wasser kommt auch einer Viehzucht entlang des Flusses zu gute.

Ein anderer Grund, warum Flüsse ein Schlüsselelement für alle Zivilisationen gewesen sind, ist der, dass sie kommerzielle und soziale Aktivitäten wie Reisen, Transporte und Fischerei fördern. Der Fluss Nil zum Beispiel ermöglichte den Ägyptern, zu einer fortschrittlichen Zivilisation und Kultur zu gelangen.

Neben diesen sehr wichtigen sozialen und kommerziellen Nutzen ist der schöne Anblick eines Flusses mit Sicherheit ein weiterer Segen für die menschliche Seele. Diese Wasserquellen sprechen sowohl das Auge als auch das Ohr an, sorgen für eine schöne Umwelt und machen solche besiedelten Gebiete auch ästhetisch äußerst wertvoll.

Diese wenigen Nutzen zeigen bereits genügend, dass Orte mit Wasserquellen oder Flüssen die geeignetsten Stellen für eine Niederlassung sind. Gott betont diese Tatsache, indem Er den Wohnort von Maryam und dem Propheten 'Isa (as) beschreibt.

Wunderschöne Orte

In den Versen über das Paradies weist Gott auf schöne Orte und Umgebungen hin. Zu solchen Orten gehören zum Beispiel üppige Gärten:

Sowohlals auch jene zwei, die es wird, sind zwei andere Gärten. So dass welche von den Segnungen Ihres Lords leugnen Sie beide dann? Von tiefem chromoxidgrünem Grün. (Sure ar-Rahman: 62-64)

Gott schuf die Menschheit und Er weiß, was seiner Seele am meisten Vergnügen bereitet. Das Gefallen, das der Mensch an grünen Gärten und Landschaften hat, ist eine Manifestation dieser Tatsache.

Aber jene, die Furcht vor ihrem Lord haben, haben hohes ceilinged Hallen, und mehr solche Hallen bauten eins über dem Anderen und Flüssen, die unter ihnen fließen. Das ist Allahs Versprechen. Allah bricht sein Versprechen nicht. (Sure az-Zumar: 20)

Orte mit "Flüssen, die unter ihnen fließen," werden in vielen Versen erwähnt, die das Paradies beschreiben. Die Residenzen und Villen des Paradieses werden an solchen Stellen liegen. Gottes Versprechen, seine wahren Diener mit Orten zu belohnen, wo Flüsse fließen, ist auch ein klarer Hinweis auf die Vorteile solcher Stellen in dieser Welt.

Auch Gärten mit den verschiedensten Früchten werden im Qur’an als schöne Orte erwähnt. Gott lässt Früchte von unzähligen angenehmen Gerüchen, Geschmäckern und Farben wachsen aus trockener Erde wachsen. Gärten, die voll von solchen Obstbäumen sind, gehören sicherlich zu den schönsten Orten auf der Erde. Wieder erhalten wir aus dem Qur’an eine Vorstellung, wie wunderbar und fantastisch die Gärten des Paradieses im ewigen Leben sein werden.

Ein Vers spricht folgendermaßen von den Gärten und Früchten:

Er schickt Wasser vom Himmel unten, von dem wir Wachstum jeder Art hervorbringen, und davon bringen wir die grünen Keime hervor. Und von ihnen bringen wir hervor endgepackte Saat und vom spathes von der Dattelhandfläche schart sich Datum, herunterhängend, von Weintrauben und Oliven und Granatäpfeln, sowohl ähnlich als auch verschieden, und gärtnert von ihr. Sehen Sie ihre Früchte an, wie sie Früchte tragen und reifen. Es gibt Zeichen darin für Leute, die Vertrauen haben. (Sure al-An'am: 99)

          Dattelpalmen mit niederhängenden Datteltrauben beeindrucken sowohl mit ihrem Aussehen als auch mit dem köstlichen Geschmack der Früchte. Außerdem bieten die Gärten der Trauben, der Oliven und der Granatäpfel einen eindrucksvollen Anblick, wenn sie beginnen, ihre Früchte zu tragen und ihre volle Reife zu erreichen.

 

8 / total 8
Sie können das Buch Schönheiten des Lebens im Qur'an des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top