< <
9 / total: 9

Jene, Die Die Wirklichkeit Der Materie Erkennen, Fühlen Eine Grosse Aufregung

Die unten abgedruckten Briefe stammen von Menschen, die das Kapitel "Das Geheimnis, das hinter der Materie steckt" in den Büchern gelesen haben, die früher veröffentlicht worden sind. Extrakte aus diesen Briefen enthalten ihre Gedanken nach dem Lernen dieser Wahrheit.

  1. Die Tatsache, dass Materie eine Illusion ist, ist so erstaunlich, dass es fast unmöglich scheint, es zu beschreiben. Zum Beispiel: Können Sie sich die Aufregung vorstellen, die von jemandem gefühlt wird, der stirbt und wieder auf die Welt zurückkommt? Oder die unbeschreibliche Aufregung von jemandem, der in der Luft fliegt, durch eine Wand geht, oder der gleichzeitig an unterschiedlichen Orten sein kann? Aber dieses Thema ist nicht mit diesen wunderbaren Fällen vergleichbar. Das Wort "außerordentlich" wird dem Thema nicht gerecht. Auch zu sagen, dass es wundervoll, merkwürdig und aufregend ist, ist ungenügend. Es ist eine unvergleichbare Manifestation von Allahs tiefer und großartiger Kunst. Was ich noch nicht verstehe, ist, wie eine solche Tatsache, die so einfach zu begreifen ist, seit so vielen Jahren vor den Menschen versteckt wurde? Wie konnte die Menschheit es nicht bemerken? Oder haben diejenigen, die es verstanden haben, sich so sehr gefürchtet, dass sie es niemandem erklärt haben? Denn ich habe es einmal gelesen und sofort verstanden. Alles ist völlig offensichtlich… K.H.G. Frankfurt
  2. Wir müssen diese Wahrheit, die den Verstand des Menschen schockiert, jedem erklären. Warum warten wir? Ist es nicht völlig offensichtlich? Wir müssen sofort alle Möglichkeiten nutzen, um der ganzen Welt diese Tatsache zu erklären. Diese Wahrheit wird die Menschen Allah nahe bringen. Nach meiner Meinung ist das eine Wirklichkeit, die alles auf der Welt heftig erschüttern wird. Ich kann keine anderen Worte finden, es zu sagen. Mit freundlichen Grüßen ,auf Wiedersehen' F.E. Ankara
  3. Ich habe das Kapitel "Die wahre Essenz der Materie" hinten im Buch "Der Evolutionsschwindel" gelesen. Es gibt etwas, was ich nicht verstanden habe. Aber es ist etwas merkwürdiges. Was ist dieses Ding, dieses Ich in mir? Was für ein großes das Geheimnis ist. Ich frage mich, wann die Menschen es jemals verstehen werden. Es ist nicht unbegreiflich, sondern eine überaus klare Tatsache. Aber warum wussten wir sie bis heute nicht? Ich denke, wenn jeder in der Welt diese Tatsache versteht, wird es zahlreiche Revolutionen in der Wissenschaft geben. Ich weiß nicht, wie ich diese Situation nennen soll. Ich war überrascht, erstaunt. Ich habe dem großen Gott sehr gedankt. Ich verstehe jetzt alles besser. Dennoch fällt es mir ziemlich schwer, es anderen zu erklären. Einige Menschen können es nicht verstehen. Sie sagen, dass sie vor mir stehen. Dennoch, wenn sie so sagen, bin ich ein Bild in ihrem Gehirn. Diese Person denkt, dass ich in der Außenwelt bin. Jetzt denke ich einfach nur daran, wie ich meine tiefe Verwunderung besser erklären kann. Ich warte auf dieses Thema in Ihren neuen Büchern. Wenn alle Beispiele aus dem täglichen Leben genommen werden, wird es einfacher sein, dieses Thema anderen Menschen zu erklären. S.K. Mugla.
  4. Sehr geehrter Herr Yahya, ich habe "Die wahre Essenz der Materie" in Ihren Büchern viele Male gelesen. Meiner Meinung nach ist die Materie definitiv eine Illusion. Aber dies ist etwas wunderbares. Es hat mich außerordentlich beeinflusst, dass das Leben wie ein Traum ist. Jedoch ist die Empfindung, dass wir mit dem Original der Materie konfrontieren und die Gefühle, die sie in Menschen erweckt, so glaubwürdig, dass ich meistens so fühle, dass es wahr ist. Aber wenn ich einen Augenblick an die wahre Natur der Materie denke, fühle ich sofort, dass die Materie eine Illusion ist. Dennoch ist sie wirklich ganz glaubhaft. Ich lache über mich selbst. Manchmal ärgere ich mich über etwas, so dass ich mit lauter Stimme spreche. Dann werde ich beschämt, wenn ich mich daran erinnere, dass ich das Bild in meinem Gehirn anschrie. Was für eine erstaunliche Schöpfung haben wir? Die Idee, dass ich die Materie empfinde, ist so einflussreich, dass niemand, der die Wahrheit nicht kennt, sie anzweifeln würde. Ich betrachte manchmal den Bosporus. Ich denke daran, wie lang es dauern würde, um an das gegenüberliegende Ufer zu gelangen. Ich sehe die Entfernung. Dann denke ich: Sogar ist der Ort, der mir am weitesten entfernt zu sein scheint, in mir, innerhalb meines Gehirns, das heißt innerhalb meines Gehirns, das ein Bild ist. Der Mensch ist ein außerordentliches Geschöpf. Allah hat ihn mit so einem herrlichen Wissen erschaffen, dass ich nicht weiß, wie ich es beschreiben und erklären kann. Aber ich kann folgendes sagen: Ich hoffe, dass Sie mit Ihren Arbeiten Allahs Wohlgefallen erreichen, da Sie uns dieses große Wissen mitteilen. E.M. Istanbul
  5. Ich habe Ihre Erklärung über das Geheimnis, das hinter der Materie steckt, hinten im Buch "Der Evolutionsschwindel" mit großer Spannung und Aufregung gelesen. Anfangs verstand ich es theoretisch, nicht in der Praxis. Dann habe ich plötzlich verstanden, als ich an dieses Thema dachte. Ich war in einer erstaunlichen Aufregung. "Gott" sagte Ich, "dies ist eine erstaunliche Sache." So etwas war mir nie in den Sinn gekommen. Andere waren daran gewöhnt zu sagen, dass das Leben wie ein Traum sei. Ich dachte, dass dies ein Vergleich war. Diese Menschen sagten es nicht im wahrsten Sinn des Wortes, aber als einen Vergleich. Wer würde wissen, was sie tun würden, wenn sie wüssten, dass es wahr ist? Es ist eine außerordentliche Situation. Dennoch ist jeder, der dieses Buch liest, ziemlich ruhig. Ich wundere mich, ob sie es völlig verstanden haben. Wie können sie in einer solchen Situation so ruhig sein? Ich habe jetzt den Tod, das Jenseits, die Auferstehung, das Leben im Paradies und alles andere viel besser verstanden. Im Quran sagt Allah "Das ist fürwahr ein leichtes für Uns, die Toten lebendig zu machen". Alles ist jetzt in meinem Verstand klar. Jeder, dem ich dieses Thema erkläre, hat Schwierigkeiten, es zu verstehen. Wie kann ich es einfacher erklären? Einige Menschen, denen ich dieses Thema beschrieben habe, wurden wirklich sehr aufgeregt. Mache ich einen Fehler, weil ich es den Menschen so direkt erkläre? Würde es besser sein, wenn ich ihnen zuerst die Liebe zu Allah, dass Er der Gnädige und Barmherzige ist, und dass Er will, dass die Menschen das Beste erreichen, dass sie ein schönes Leben führen, erkläre? Was ist Ihre Meinung? S. U. Edirne
  6. Seit der Grundschule wurde mir immer erklärt, dass alle Sinne sich innerhalb des Gehirns bilden. Es war eine Tatsache, die ich sehr gut kannte. Ich erklärte es also viele Male im Biologieunterricht, aber ich sah noch nie das wahre Gesicht der Materie. Ich sagte, dass Bilder sich im Gehirn bildeten, aber dass die Materie außerhalb mir existierte. Sie ist dort draußen und ich sehe sie. Meine Logik war verworren, ich glaubte, dass die Bilder sich bildeten, wo meine Augen sind, und dann wieder in meinem Gehirn. Ich sagte, dass die Materie offensichtlich existierte, dass sie genau vor mir war. Tatsächlich hatte ich darüber nicht eingehend nachgedacht. Jedoch erscheint die Materie in einem einzigen Ort. Ich sehe diesen Ort und die Materie selbst am selben Ort. Das ist, als ob ich vor einem dünnen Vorhang bin, aber es ist nicht klar, was die Tätigkeit des Sehens erfüllt, ein Nichts oder die Seele. Dennoch gibt es eine Kraft, die alles wahrnimmt, sowohl ein Nichts, das keinen Platz einnimmt, als auch ein Bewusstsein, das unsere fünf Sinne wahrnimmt. Denken Sie daran, ein noch detaillierteres Buch über dieses Thema zu schreiben? Auch sind Ihre Bücher in unserem Bezirk nicht vorhanden. Kann ich die Verleger darüber informieren? Mit allen respektvollen Wünschen für Ihren weiteren Erfolg. Y.C./ Kayseri
  7. ... Ich erklärte dieses Thema meinen Freunden. Sie sind Universitätsabsolventen. Dennoch können einige diese Wirklichkeit überhaupt nicht begreifen. Einer sagt "Hör schon auf damit! Okay, das Bild möge sich in meinem Gehirn bilden. Aber du bist genau vor mir", indem er seine Hand auf meine Schulter legt. Ich erkläre, dass dieses Gespräch in seinem Gehirn entsteht. Ich sage sogar, dass er mich nicht sehen und berühren kann, wenn die Nerven, die zu seinem Gehirn gehen, durchgeschnitten werden. Er versteht immer noch nicht. Er ist nicht imstande, diese Wahrheit zu verstehen. Dennoch erklärte ich dieses Thema meinem Neffen, der die letzte Klasse in der Grundschule besucht, und er hat es sofort begriffen. Ich frage mich, ob ihr Begreifen absichtlich verhindert worden ist. Oder ob sie keine persönliche Identität haben. Ist das möglich? Im Quran werden solche Menschen erwähnt, auf deren Augen und Ohren Allah ein Siegel gesetzt hat. Ist es möglich, dass einige Menschen kein Bewusstsein des Sehens oder Hörens haben? Könnten Sie bitte diese Themen in der neuen Ausgabe Ihres Buches ausdrücklich klarstellen? Herzlichen Dank im Voraus. E. A. / Istanbul
  8. Lieber Harun Yahya, ich interessiere mich besonders für Philosophie. Darum habe ich das Thema "Das Geheimnis, das hinter der Materie steckt"" mit großer Aufregung gelesen. Dass die Materie eine Illusion ist, ist in der Vergangenheit mehrmals erklärt worden. Aber die Menschen konnten diese offensichtliche Wahrheit aufgrund der Klarheit der Wahrnehmungen, welche die Menschen glauben macht, dass sie das Original der Materie sehen, nicht bemerken. Noch hatten sie auch keine Zeit, darüber gründlich nachzudenken. Jedoch haben sie heutzutage viele Gelegenheiten, um diese einfache Tatsache zu verstehen. Die Struktur des Auges, die Nerven, die das Bild zum Gehirn leiten, das Sehzentrum im Gehirn und die Erforschungen und Erklärungen ähnlicher wissenschaftlicher Einzelheiten haben erleichtert, dass diese Tatsache von den Menschen leichter begriffen wird. Außerdem haben alle Entwicklungen der spezifischen Physik, die dreidimensionalen Filme, das Fernsehen, Videos und andere technische Geräte es ermöglicht, klare Beispiele zur Verfügung zu stellen. Nach meiner Meinung wird in diesem Jahrhundert in der ganzen Welt der Wissenschaft dieses Thema vorherrschen. Wie Sie auch wissen, erklärt sogar die Quantenphysik diese Wahrheit ganz klar. Ich hoffe, dass es einfacher sein wird, wenn einige Leute nicht eine kindische Furcht vor dieser Wahrheit haben und dass sie die Schmerzen des erzwungenen Zerbrechens der Liebe gegenüber der Welt überwinden können. Ich denke, vor einer solchen klaren Wahrheit davonzulaufen und sie zu übersehen, ist eine Haltung, die mit menschlicher Ehre nicht vereinbar ist. Es gibt viele Sachen, die ich sagen möchte, aber ich möchte Ihnen nicht die Zeit rauben. Mit den besten Wünschen. T. E. / Richmond.
  9. Warum erklären Fernsehen, Radio, und Zeitungen den Menschen nicht, dass wir in unseren Gehirnen mit einer Version der Materie konfrontiert sind, in anderen Worten dass ihre Kopie durch die Interpretation der elektrischen Signale gebildet wird? Diese Wahrheit sollte von Wissenschaftlern in den Fernsehprogrammen diskutiert werden. Ich wundere mich, ob jemand gefunden werden könnte, der sich dieser Tatsache widersetzt, und was er sagen würde. Ich habe die Erklärungen einiger Menschen gehört, die dieses Thema überhaupt nicht verstanden haben, und ich war sehr überrascht. Wie können solche erwachsene Menschen eine so klare Tatsache nicht begreifen? Leider kann es solche Fälle geben. Aber es ist das Volk, welches diese Wahrheit schätzt. Das Volk zieht nicht nur eine Lehre daraus, sondern sieht auch die Logik, besser gesagt die Ungereimtheit derjenigen, die diese Wahrheit nicht begreifen. Meine Ansicht ist, dass dieses Thema im Islam sehr wichtig ist. Ich hoffe, dass diese Tatsache in der Zukunft noch besser verstanden wird... K. I. / Samsun
  10. Ihre Beschreibung der Materie beeinflusste mich sehr. Dieses Thema geht über den Verstand des Menschen. Es ist nicht etwas, was vollständig verstanden werden kann. Es ist so merkwürdig, der Brief beispielsweise, den ich jetzt schreibe, ist ein Bild. Das Bild sieht das Bild, und spricht mit dem Bild. Es ist wirklich ganz verblüffend. Nach meiner Meinung bemerkt jeder, der dieses Thema liest, diese wunderbare Tatsache... W.B.F./ England
  11. Seitdem ich das Kapitel über das Geheimnis der Materie in Ihrem Buch gelesen habe, hat meine Weltanschauung sich geändert. Gestern beispielsweise ärgerte ich mich über jemanden, ich hätte bald meine Stimme erhoben. Dann erinnerte ich mich daran, dass alles innerhalb meines Gehirns war. Ich beruhigte mich sofort und mein ganzer Zorn war vorbei. Es schien, als ob ich mich wie eine alte Frau benehme, die sich über einen armen Schauspieler in einem türkischen Film ärgert. Diese Wahrheiten, die solch eine Verhaltensänderung verursachen, sollen den breiteren Kreisen erklärt werden und Sie sollen darüber ein eigenes Buch veröffentlichen. Würden Sie mich bitte informieren, wenn Sie solch ein Buch herausbringen? M. V. Aydin.
  12. Ich habe "Die wahre Essenz der Materie" gelesen. Entsteht wirklich alles in meinem Gehirn? Ist mein Gehirn nicht ein Bild? Was ich nicht verstehen kann, ist dies: Diese Tatsache soll in den Schulen, Fernsehen und überall den Menschen erklärt werden. Ich möchte über dieses Thema noch vieles lernen. Was schlagen Sie vor? Ich würde dankbar sein, wenn Sie mir helfen würden. K.B. Antalya.
  13. Ich bin ein Augenarzt. Am vorigen Tag fragte einer meiner Patienten mich, wie wir sehen. Die ersten Fragen waren technisch, aber dann fing er an, Fragen wie z.B. "Wer ist es, der die Bilder sieht, die in unserem Gehirn entstehen?" zu stellen, die mich wirklich zum Denken führen. Ich wurde stark beeinflusst. Ich glaube an Allahs Existenz und an die Seele, dennoch kommt es nicht in meinen Sinn, das Bestehen der Seele in solch einer wissenschaftlichen und klaren Weise zu erklären, obgleich dieses Thema innerhalb des Bereichs meiner Fachkenntnisse liegt. Ich habe gelesen, was Sie über dieses Thema auf Ihrer Internet-Seite geschrieben haben. Gibt es irgendwelche andere Quellen, oder haben Sie irgendwelche anderen Bücher, die Sie mir empfehlen können? Es könnte auch eine fremdsprachige Quelle sein. Ich denke wirklich, dass dieses Thema des Erlernens, Erforschens und Denkens wert ist. Was ich gelesen habe, erweitert nicht nur den Horizont der Menschen, sondern führt sie dazu, vieles im Leben zu bezweifeln. Es ist tatsächlich wichtig. F.N.G. Eskisehir.
  14. Gestern sah ich mir den Dokumentarfilm - "DAS GEHEIMNIS HINTER DER MATERIE" - an. Ich versuchte, zu verstehen und denke, dass ich begriffen habe. Es gibt Fragen, deren Antworten ich finden möchte. Helfen Sie mir bitte. M. H. Izmir
  15. Als ich "Die wahre Essenz der Materie" las, dachte ich, dass alles ein Drehbuch war, das gerade für mich geschrieben wurde. Das heißt, ich glaubte, als ob ich mich in einem Film wie Truman Show oder Matrix befand. Ich glaubte, dass ich in einer Maschine lebte, die gerade für mich entworfen ist. Ich finde mich in einer Anzahl von Zuständen, wenn ich die Dinge in dieser Weise betrachte. Sie haben dieses Thema so eingehend erklärt, wie es niemand vorher getan hat. E. H. Toronto.
  16. Ich habe mir gerade einen Teil Ihres Videofilms "Das Geheimnis hinter der Materie" angesehen. Das Thema ist sehr gut erklärt worden, obwohl ich denke, dass wir mehr Beispiele benötigen, wenn wir es anderen erklären. Die Beispiele im Dokumentarfilm sind definitiv genügend, aber ich denke, wenn in den folgenden Filmen noch ein paar Beispiele, besonders aus dem täglichen Leben gegeben werden würden, wäre es für uns noch einfacher, dieses Thema zu verstehen und anderen zu erklären. Denn die Menschen können dieses Thema nicht wie erforderlich kommentieren, und sie bringen falsche Ideen vor. Um dies zu verhüten, glaube ich, wäre es nützlich, vorhandene Beispiele mit einigen einfacheren zu verstärken. S. G. Istanbul
  17. Meine Anschauung über die materielle Welt und über das Leben hat sich wesentlich geändert. Das Leben, meine Umgebung und die Menschen sind für mich nicht mehr so wie vorher. Je mehr ich die Tatsachen lerne, desto mehr habe ich begonnen, das Interesse an bestimmten Dingen zu verlieren und mehr nachzudenken. Ich frage mich, ob das richtig ist oder nicht. Aber einerseits fühle ich mich sorgenfreier, sicherer und glücklicher. Was die Menschen tun und sagen, scheint mir ziemlich einfach. Ich suche einige Menschen, die verstehen und mir zuhören können, was ich erlebe. Ich hoffe, dass Sie mir bei diesem wichtigen Thema wie immer helfen werden. Ich möchte mein Leben nicht vergebens verbringen. K.U. Tekirdag.

Kommentare einiger Wissenschaftler und Denker, denen Fragen über die wahre Natur der Materie gestellt wurden

  1. Vielen Dank für Ihre E-Mail und ihren interessanten Inhalt. Ich fand Ihre Fragen sehr interessant. Ich kann keine wissenschaftlichen Antworten auf Ihre Fragen geben, aber ich muss sagen, dass ich viel lernte, indem ich sie las. Danke dafür, dass Sie mir geschrieben haben und ich werde Ihre Fragen mit einigen Wissenschaftlern teilen, um zu sehen, welche Antworten sie geben werden. Mit den besten Wünschen und vielen Dank wieder. Kofi Opoku
  2. Alle Ihre Fragen und Beobachtungen sind ganz ausführlich und treffen genau den Kern! Diese sind selbstverständlich Fragen, die im Laufe der Geschichte ständig gestellt wurden, aber bis zum heutigen Tag wurden sie nicht völlig gelöst. Tatsächlich würden moderne Neurologie und Psychologie und sogar Philosophie sich viel besser entwickeln, wenn ihre Forscher an diesen Fragen so interessiert wären wie Sie. In Ihrer 13. Frage haben Sie erwähnt, dass einige Menschen unglaubliche Angst haben, wenn diese Themen behandelt werden. Sie haben Recht an mit dieser Feststellung. Wenn Sie die Welt in der tatsächlichen Weise sehen, ist es eine sehr sehr erschreckende Aussicht. Aber die Wahrheit ist immer der Entdeckung wert, selbst wenn sie eine erschreckende Wahrheit ist. Wie aus diesen Fragen ersichtlich ist, sind Sie ein sehr intelligenter und gründlich nachdenkender Mensch. Seien Sie nicht verblüfft, wenn viele Menschen nicht verstehen, wovon sie sprechen, sogar die Philosophen können diese Themen nicht verstehen. Vielen Erfolg! Prof. Steve Lehar
  3. Sie haben viele interessante Fragen gestellt, die seit Jahrhunderten die Philosophen beunruhigen. Zweifellos könnten wir in der virtuellen Welt innerhalb eines Supercomputers leben und wir könnten in diesem Fall den Unterschied nie begreifen, wie es auch in den Filmen Tron oder die Matrix dargestellt wird. Solange wie auch die "Naturgesetze" ein Teil dieser Programmierung sind, können wir den Unterschied zwischen Wirklichkeit und Illusion nie erklären, weil es keinen Unterschied gibt. Natürlich haben viele Menschen Angst vor diesen Gedanken, weil diese ihre Weltanschauungen bedrohen. Jon Roland (Präsident und CEO des Vanguard Forschungsinstituts)

 

9 / total 9
Sie können das Buch Materie, ein Anderer Name für Illusion des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top