< <
3 / total: 8

VERNÜNFTIGE VERHALTENSWEISEN, DIE IM QUR'AN ANGEDEUTET WERDEN

Der Qur’an betont häufig das Konzept der Weisheit. Diese Eigenschaft ist kennzeichnend für die Gläubigen. Die Menschen bringen jedoch Weisheit und Intelligenz durcheinander und übernehmen daraus versehentlich die Annahme, dass nur höchst intelligente Menschen weise sind. Weisheit ist jedoch ein Verständnis, welches Gott nur Seinen Gläubigen gewährt. Es ermöglicht den Menschen, die gegebene Angelegenheit richtig zu analysieren und zu verstehen, so dass sie die wahre Natur eines gegebenen Problems identifizieren und die brauchbarste und entsprechendste Lösung erschließen können. Genauer gesagt ist Weisheit nicht unbedingt mit Intelligenz verbunden; sie entsteht eher aus dem festen Glauben an Gott. Gott betont in vielen Versen, dass die Ungläubigen „Menschen ohne Weisheit“ sind.

Die Intelligenz zeigt sich durch die Reaktionen auf unerwartete Ereignisse und komplizierte Situationen. Der Vergleich der Reaktionen von jenen, die kein tiefgreifendes Verständnis von Gottes Existenz besitzen und somit wenig Weisheit haben mit den Reaktionen von jenen, die einen starken Glauben haben, zeigt den Unterschied ihrer Weisheit. Bei plötzlich auftretenden Problemen bewahren die Gläubige ihre Ruhe und nutzen ihre Weisheit, um schnelle und brauchbare Lösungen ohne lange über das Ausmaß der Situation nachzudenken. Solch ein besonnenes Verhalten ergibt sich, wenn man den Qur’an kennt, welchen Gott als ein „Entscheidendes zwischen Recht und Unrecht“ offenbarte und nach welchen wir leben sollten.

Jeder kann Lösungen entwickeln, wenn er mit Situationen konfrontiert ist, die Wachsamkeit und Weisheit fordern und dadurch möglichen Schaden verhindern. Jedoch sind keine Lösungen so sicher und anhaltend wie jene, die vom Qur’an geliefert werden und die uns Gott, der Allwissende,  offenbart. Gläubige, die dem Qur’an folgen, haben „den stärksten Halt, der nie reißt“ ergriffen und gelangen zu beispiellosen Ergebnissen. Sie werden mit all ihren Angelegenheiten fertig.

 Im nächsten Kapitel werden wir über das kluge Handeln sprechen, das im Qur’an erklärt wird und die Gläubigen leitet.

Die möglichen Stufen einer Aufgabe im Voraus analysieren

In der Lage zu sein, vor dem Beginnen einer Aufgabe breitgefächert zu denken, sie im Voraus zu beurteilen und die möglichen entstehenden Situationen und Ergebnisse abzuschätzen, sind die wahren Zeichen der Weisheit. Menschen mit mangelnder Weisheit können das Pro und Contra vor dem Treffen einer Entscheidung oder vor dem Handeln nicht abschätzen. Solcher Leichtsinn bringt oft unerwünschte und unerwartete Ergebnisse.

Die Methode des Propheten Ibrahim (as) der Verbreitung von Botschaften unter seinem Volk  ist ein typisches Beispiel für die einzigartigen und bemerkenswerten Fähigkeiten der Gläubigen. Sein Volk, das aus Stein geschnittene Götzen verehrte, bestand auf seine Götzendienerei, obwohl sie von ihrer Wahrheit nicht sehr überzeugt waren. Der Prophet Ibrahim (as) beschloss, eine andere Methode anzuwenden und führte einen Plan durch, der aus mehreren Schritten bestand.

Um seinem Volk zu beweisen, dass diese Götzen nichts als tote Steinklötze waren, beschloss er, sie in Stücke zu brechen. Doch bevor er dies tat, setzte er eine kluge Methode ein, die sicherstellte, dass er nicht von irgendjemandem gesehen würde, während er seinen Plan durchführte. Seine Methode wird im Qur’an folgendermaßen erzählt:

Und sprach: "Mir wird wirklich übel! Da kehrten sie ihm den Rücken zu und verließen ihn. (Sure as-Saffat: 89-90)

Die Verse zeigen, dass sobald er erzählte, dass er krank war, die Menschen sich von Ibrahim (as) abwandten. Er war nun allein mit den Götzen. Die Rechnung ging dann wie folgt auf:

Und bei Allah! Ich will gegen euere Götzen gewiss Pläne schmieden, sobald ihr den Rücken gekehrt habt." Und er schlug sie in Stücke, mit Ausnahme des Größten von ihnen, damit sie es ihm zuschrieben. (Sure al-Anbiya: 57-58)

Der Prophet Ibrahim (as) zerbrach alle Steingötzen außer dem größten, den sein Volk anbetete und dem es große Macht zuschrieb. Nach einiger Zeit kamen die wütenden Leute zu Ibrahim (as):

Sie fragten: "Hast du dies mit unseren Göttern getan, o Abraham?" Er sagte: "Keineswegs! Getan hat dies der Größte von ihnen. Fragt sie nur, wenn sie reden können!" Da wandten sie sich selbst zu und sprachen: "Seht, ihr selbst seid im Unrecht!" (Sure al-Anbiya: 62-64)

Die Verse ergeben zusammen, dass der Prophet Ibrahim (as) einen Plan aus mehreren Stufen auf eine sehr kluge Art ausführte. Er gelangte zu seinem gewünschten Ergebnis. Die Götzendiener verstanden, dass der einzige übrige Götze keine Kraft hatte, ihnen zu helfen. Dieser Götze war wie alle anderen, die zerbrochen waren, lediglich ein Stück Stein, der nicht sehen, hören oder sprechen konnte. Bedeutender war noch, dass die Götzen sich selbst nicht schützen konnten. Dies war die Botschaft von Prophet Ibrahim (as) an sein Volk: Gebt eure Steine auf und verehrt Gott, den Schöpfer des Universums.

Prophet Ibrahim (as) analysierte die Möglichkeiten, die sich ergeben konnten, und gelangte auf diese Art zum gewünschten Ergebnis. Dieses und andere Bespiele, die im Qur’an beschrieben werden, erklären, dass die Berücksichtigung der jeweiligen Situation einer Person und der Psychologie eines Volkes entscheidend für das Erreichen eines gewünschten Ergebnisses sind. Gläubige, die Weisheit besitzen, schätzen die aufeinanderfolgenden Stufen einer Handlung im Voraus ab und berücksichtigen sorgfältig die Faktoren, die einen langfristigen Erfolg versprechen. Die auf dem Qur’an basierenden Maßnahmen sowie jede Initiative, die sie zu einem guten Zweck ergreifen, werden zugleich niemals Schaden verursachen.

Zuverlässige Begleiter

Bevor der Prophet Musa (as) zum Pharao ging, um Gottes Botschaft zu überbringen, bat er Gott, seinen Bruder Harun mitnehmen zu können:

Und gib mir einen Beistand aus meiner Sippe, Aaron, meinen Bruder. Stärke mir den Rücken durch ihn Und lass ihn an meinem Werke mitwirken, Damit wir Dich verherrlichen können und Deiner oft gedenken; Denn Du siehst uns ja stets.

(Sure Taha: 29-35)

Die Verse erklären, dass es wichtig ist, einen klugen Begleiter an seiner Seite zu haben, wenn man vor einer wichtigen Aufgabe steht. Gott beantwortete dieses Gebet. Der folgende Vers betont den physischen und geistlichen Nutzen der Anwesenheit eines Begleiters:

Er sprach: "Wir werden dich mit deinem Bruder stärken. Und Wir werden euch so stark machen, dass sie euch nichts anheben können. Mit Unseren Zeichen werdet ihr und die, welche euch folgen, obsiegen." (Sure al-Qasas: 35)

Durch die Anwendung dieser Methode können zwei einander unterstützen, wenn einer von ihnen scheitert oder einen Fehler macht. Für zwei Gläubige ist es leichter, sich ständig an Gott zu erinnern, denn sie können einander diese Pflicht ins Gedächtnis zurückrufen. Dies ist ein anderer Nutzen, der aus dem Vers hervorgeht.

Natürlich liegt noch viel mehr Nutzen darin, einen zuverlässigen Begleiter zu haben. Die Gesellschaft eines anderen Gläubiges erhöht die Sicherheit, eine Gefahr zu erkennen, die man übersehen hat und somit mögliche Risiken zu lindern.

Die Arbeitsteilung

Gott weist auf die Wichtigkeit der Arbeitsteilung in vielen Versen hin.

Gott weist mit der Aussage „jene, die jede Angelegenheit aufteilen“ (Surat adh-Dhariyat:4) auf den Nutzen der Kooperation hin. Mit diesem Rat der Arbeitsteilung unter Gläubigen spart man Zeit und schafft eine Aufgabe schneller als sonst zu beenden. In der Tat kann eine Aufgabe, für die eine Person 10 Stunden benötigen würde, von 10 Menschen in nur einer Stunde erledigt werden.

Ein anderer Nutzen ist die höhere Qualität des Endergebnisses. Eine solche Zusammenarbeit profitiert von der Weisheit, dem Fachwissen, der Fertigkeit und der Erfahrung jedes einzelnen Teilnehmers.

Durch die Beteiligung von mehreren Menschen beim Erfüllen einer Aufgabe werden der mögliche Schaden und die möglichen Fehler, die sich wahrscheinlich durch Hast und Eile ergeben würden, reduziert.

In einer Gesellschaft der Unkenntnis dagegen tendieren die Menschen im Allgemeinen dazu, eine Aufgabe alleine zu übernehmen, sodass sie den Verdienst für ihren Erfolg mit keinem teilen müssen. Ihr allgemeines Ziel ist es, die Anerkennung der Leute zu erlangen. In Wirklichkeit tötet die Arbeitsteilung diese Art von Gier ab und entfernt den inneren Wunsch einer Person, für den Erfolg eines Projekts einen alleinigen Verdienst zu erhalten. Schließlich ist dieser Erfolg das Ergebnis der Weisheit, des Wissens und der Erfahrung mehrerer Menschen. Niemand hat somit einen Grund, überheblich zu werden oder zu prahlen. Im Grunde versuchen die Gläubige niemals, überlegen zu wirken. Ihr einziges Interesse ist Gottes Wohlgefallen.

Die Teilung der Arbeit bringt noch einen anderen Nutzen: An einem gemeinsamen Projekt zu planen und zu arbeiten, stärkt kollektiv die Freundschaft, Aufrichtigkeit und Loyalität unter allen Teilnehmern. Die Personen erkennen ihre gegenseitigen Talente und Geschicke, wodurch der Stolz aus ihren Seelen verschwindet und sie letztlich bescheiden werden.

Das kollektive Arbeiten, um Gottes Wohlgefallen zu erlangen, lässt die Teilnehmer Achtung, Liebe und Hingabe spüren, wegen dem edlem Zweck, der solch einer Arbeit zugrunde liegt. Jede Bemühung, die sie bei den gegebenen Aufgaben durchführen, zeigt ihre Liebe und Hingabe zu Gott. Das Wissen darüber fördert den Zusammenhalt unter Gläubigen.

Die Nacht dient der Ruhe; der Tag der Aktivität

 Die Tatsache, dass der Tag die Zeit für Aktivitäten und die Nacht die Zeit für Ruhe ist, wird im folgenden Vers beschrieben:

Er ist es, der für euch die Nacht gemacht hat, damit ihr in ihr ruht, und den Tag zum Sehen. Siehe, darin sind wahrlich Zeichen für ein hörendes Volk. (Sure Yunus: 67)

Eine Untersuchung des menschlichen Körpers ergibt, dass sein Stoffwechsel in der Nacht heruntergesetzt ist und am Tag viel stärker arbeitet. Wenn die Sonne untergeht, beginnt die Zirbeldrüse, die an der Basis des Gehirns liegt, Melatonin abzusondern. Dies bringt eine Person dazu, sich müde und unaufmerksam zu fühlen. Die Gehirnfunktionen verlangsamen sich und die Körpertemperatur sinkt. Alle diese körperlichen Reaktionen auf Dunkelheit senken schließlich die Produktivität der Aktivitäten einer Person.

Mit dem Morgengrauen nimmt der Gehalt von Melatonin ab und verschiedene andere Hormone werden aktiviert. Dabei nimmt die Körpertemperatur zu und die Gehirnfunktionen erreichen ihr Maximalniveau. Diese Faktoren tragen zu Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und Produktivität bei. Solche Fakten offenbart auch die offenbarte Weisheit:  „He appointed the night for you so that you could rest in it.“

Wichtige Informationen vor Menschen mit schlechten Absichten zu verbergen

Der Qur’an betont die Wichtigkeit, keine wichtigen Information mit Menschen, die schlechte Absichten haben, zu teilen. Solche Menschen verwenden solche Informationen gerne, um Gutes von Gläubigen abzuhalten. Wenn solche Menschen erfahren, dass jemandem etwas Gutes passieren wird, den sie nicht mögen, verleitet sie ihre Eifersucht dazu, dieses Gute von der betreffenden Person fernzuhalten.

Der Qur’an erzählt uns von den Brüdern des Propheten Yusuf (as), die solche Menschen waren. Aufgrund ihrer Eifersucht auf den Propheten Yusuf (as), den der Vater am meisten liebte, hegten sie einen tiefen Hass auf ihn. Der Prophet Ya'qub (as), der von diesen bösen Gefühlen wusste, riet Yusuf dazu, seinen Traum nicht mit ihnen zu teilen. Dieser Traum zeigte Yusuf (as), dass er ein erwählter Diener Gottes werden und somit mit vielen Vorteilen gesegnet sein würde. Diese Tatsache würde die Brüder noch wütender machen. Die folgenden Verse beschreiben dies:

Als Joseph zu seinem Vater sagte: "O mein Vater! Ich sah elf Sterne und die Sonne und den Mond; und ich sah sie wirklich sich vor mir niederwerfen" Da sagte er: "Mein Söhnchen! Erzähle deinen Traum nicht deinen Brüdern, sonst werden sie sich Böses gegen dich vornehmen. Wahrlich, Satan ist den Menschen ein offenkundiger Feind. Denn so wird dein Herr dich auserwählen und dich die Deutung des Geschehens lehren und Seine Gnade an dir und dem Hause Jakobs vollenden, so wie Er sie zuvor an deinen Vorvätern vollendete, an Abraham und Isaak, Siehe, dein Herr ist wissend und weise." (Sure Yusuf: 4-6)

Gott ermahnt die Menschen, über diesem Vorfall nachzudenken: „In Yusuf und seinen Brüder sind Zeichen für die Fragenden.“ (Sure Yusuf: 7). Aus diesen Versen können wir erkennen, wie ausschlaggebend es ist, wichtige Information vor Menschen mit schlechten Absichten zurückzuhalten.

Schnelles Handeln

Ein anderes Verhalten, worauf Gott unsere Aufmerksamkeit lenkt, ist das schnelle Handeln bei einer gegebenen Situation. Der Qur’an überliefert uns einen Brauch unseres Propheten (s.a.w.s):

Wenn euch etwas Gutes trifft, empfinden sie es als Übel, und wenn euch ein Übel trifft, so freuen sie sich darüber. Aber wenn ihr standhaft und gottesfürchtig seid, kann ihre List euch nichts anhaben. Siehe, Allah umschließt alles, was sie tun. (Sure Al-Imran: 121)

Der Vers erzählt, dass der Prophet Muhammad (s.a.w.s) während des Kriegs sein Haus früh verließ, um Aufgaben an Gläubige zu vergeben und sie auf das Kommende zu vorbereiten. 1.400 Jahre hat dieser Brauch des Propheten (s.a.w.s) die Gläubigen geleitet und ermutigt.

Eine Person, die schnell eine Initiative ergreift, gewinnt viel Zeit, um alles zu organisieren. Außerdem erzeugt für sie eine unerwartete Situation oder eine Verzögerung keinen Druck, da sie genug Zeit hat, an diesen Problemen zu arbeiten.

Nicht in Eile zu sein, bringt der Seele psychologische Entlastungen, während Zeitmangel Panik und Unbehagen verursacht - zwei Gemütszustände, die einen beim Erreichen eines Ziels nur schaden können. Unter solchen Umständen sind Fehler und Unfälle unvermeidlich. Hat man dagegen genug Zeit, so können die Menschen in Frieden und mit Verstand ohne Druck arbeiten. Ihre Aufmerksamkeit und ihre Weisheit ermöglicht ihnen, das Problem zu lösen und die besten Entscheidungen zu treffen.

Nachts sollte man vorsichtig sein

Obwohl Gott im Qur'an die Nacht als eine Zeit der Ruhe beschreibt, sollte man dennoch vorsichtig sein, wie der folgende Vers betont: Sprich: "Ich suche Zuflucht zum Herrn des Morgengrauens. Vor dem Übel dessen, was Er erschaffen hat. Und vor dem Übel der Nacht, wenn sie sich verfinstert. (Sure al-Falaq: 1-3)

Die Nacht, vor allem die völlige Dunkelheit grenzt bestimmte menschliche Fähigkeiten ein und macht es viel schwieriger, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Nachts ist es schwerer, Gefahren vorauszusehen. Das bedeutet, dass der Mensch unachtsamer wird. Der Hauptfaktor hinter diesem erhöhten Sicherheitsrisiko ist das Verhalten der Ungläubigen, die unter dem Mantel der Dunkelheit Böses tun, um nicht gesehen zu werden. Die Verbrechensstatistiken bei Mord, Diebstahl und vielen anderen illegalen Aktivitäten ergeben, dass die Übeltäter meist in der Zeit von Mitternacht bis zur Morgendämmerung aktiv sind.

Der Qur’an erklärt auch, dass es Ungläubige vorziehen, Gläubige während der Nacht zu verletzen:

Sie verbergen sich vor den Menschen, doch können sie sich nicht vor Allah verbergen; und Er ist bei ihnen, wenn sie des Nachts besprechen, was Ihm nicht gefällt. Allah überschaut all ihr Tun. (Sure an-Nisa: 108)

In einem anderen Vers informiert uns Gott über eine bei Nacht geplante Intrige gegen den Propheten Salih (as), der von den Ungläubigen gehasst wurde. Dies erinnert uns daran, vor solchen Intrigen auf der Hut zu sein:

Sie sprachen: "Schwört miteinander vor Allah, dass wir ihn und seine Familie des Nachts überfallen. Dann wollen wir seine nächsten Verwandten sagen: 'Wir waren keine Zeugen des Untergangs deiner Familie. Wir sagen gewiss die Wahrheit!'" (Sure an-Naml: 49)

Da die Gläubigen Gottes Warnungen ernst nehmen und auf diese Art eine rationale Sicht auf alle Angelegenheiten haben, treffen sie alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen, um ihre Sicherheit nachts sicherzustellen. Besonders beim Reisen, Arbeiten oder Schlafen bleiben sie gegen mögliche Gefahr wachsam. Man muss betonen, dass eine solche Wachsamkeit nichts mit Panik oder Verzweiflung zu tun hat. Die Gläubigen nehmen die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen vor und setzen ihr vollständiges Vertrauen in Gott.

Nicht allein handeln

Von Berichten aus dem Qur’an über ehemalige Propheten, die wegen ihres Gehorsams als Vorbilder für alle Gläubige dienen, die Gottes Befehlen folgen, erfahren wir, dass jeder Prophet von einem Gefährten begleitet wurde, besonders wenn er einen wichtigen Auftrag ausführte. Ein typisches Beispiel ist der Prophet Musa (as), der von seinem Bruder Harun begleitet wurde. Bevor der Prophet Musa (as) zum Pharao, der einen großen Hass auf ihn hatte, aufbrach, bat er Gott  darum, Harun als einen Begleiter mitnehmen zu dürfen:

Auch ist mein Bruder Aaron redegewandter. So entsende ihn mit mir, mich als Beistand zu bestätigen. Siehe, ich fürchte, dass sie mich der Lüge bezichtigen werden."(Sure al-Qasas: 34)

Die Gesellschaft einer anderen gläubigen Person entmutigt zudem die Menschen mit Gottlosen Absichten, während das Alleinsein einer gläubigen Person sie in ihren bösen Absichten ermutigt.

Die Reise des Propheten Musa (as) mit seinem Diener ist ein anderes Beispiel:

Und als Moses zu seinem Diener sprach: "Ich will nicht rasten, bis ich den Zusammenfluss der beiden Meere erreicht habe, und sollte ich jahrelang wandern müssen." Doch als sie den Zusammenfluss erreicht hatten, vergaßen sie ihren Fisch, und er nahm seinen Weg ins Meer. (Sure al-Kahf: 60-61)

Der Vers erklärt, dass der Prophet Musa (as) während seiner langen Reise von der Gesellschaft seines Dieners profitierte. Dieses Beispiel ist in der Tat eine kluge Maßnahme, da die Reise zu einem entfernten Zielort mit jemandem, der nicht mit dieser Region vertraut ist, ein zweifelhaftes Unterfangen ist. Die Führung und die Unterstützung einer anderen Person sowohl im geistigen als auch im materiellen Sinne sind von großer Hilfe, wenn man mit den Schwierigkeiten zurechtkommen muss, auf die man während und nach der Reise stoßen wird.

Der Qur’an erzählt die Reise des Propheten Muhammad (s.a.w.s) von Mekka nach Medina als ein anderes Beispiel:

Wenn ihr ihm nicht beisteht, (so bedenkt) dass ihm bereits Allah geholfen hat als ihn die Ungläubigen vertrieben - als beide in der Höhle wären, und als er zu seinem Gefährten sprach: "Sei nicht traurig! Siehe, Allah ist mit uns." Da sandte Allah Seinen großen Frieden auf ihn nieder und stärkte ihn mit Heerscharen, die ihr nicht saht. Und Er machte das Wort der Ungläubigen unterlegen und Allahs Wort überlegen. Und Allah ist mächtig und weise. (Sure at- Tauba: 40)

Jene, die dem Propheten (s.a.w.s) feindlich gegenüberstanden, wollten ihn ergreifen und ermorden und dadurch seinen Einfluss auf die Gläubigen stoppen. Wenn der Prophet (s.a.w.s) unter solchen riskanten und gefährlichen Bedingungen allein gewesen wäre, hätten die Götzendiener dies als eine perfekte Gelegenheit betrachtet, ihre Gottlosen Absichten zu realisieren. Aus diesem Grund war unser Prophet (s.a.w.s) immer in der Gesellschaft von mindestens einem anderen Gläubigen. Dieser Brauch leitet bis heute alle Muslime.

Das Leben an sicheren Plätzen

Die Bedingungen, die all die Propheten und ihre Gläubige während ihres Kampfes mit Ungläubigen umgaben, führten sie dazu, ein scharfes Bewusstsein und eine hohe Wachsamkeit zu entwickeln. Ihre Entschlossenheit für ein Leben nach den Prinzipien des Islam und das Verbreiten von Gottes Botschaft wurde jedoch von ihren Gesellschaften mit großer Feindseligkeit empfangen. In einigen Fällen führte diese Feindseligkeit zu Versuchen, die Propheten zu ermorden.

Gläubige wissen, dass alles durch den Willen Gottes geschieht. Wenn sie angegriffen werden, verstehen sie es als einen Segen, denn gemäß dem Qur’an gibt es in jedem Ereignis etwas Gutes. Deswegen treffen Gläubige, die niemanden außer Gott fürchten, vernünftige und nützliche Vorsichtsmaßnahmen, um gegen sie geleitete Intrigen zu vereiteln.

Eine solche Vorsichtsmaßnahme erfordert, dass man seinen Wohnsitz und seine Stadt sicher gegen Gefahren macht. Der Qur’an informiert uns über zwei streitende Parteien, die zum Propheten Dawud (as) kamen:

Hast du von den Streitenden gehört, wie sie über die Mauer in sein Gemach einsteigen? (Sure Sad: 21)

Dieser Vers, welcher sich auf den Propheten Dawud (as) bezieht, zeigt uns die Merkmale seines Wohnortes: Es könnte eine sichere und geschützte Stelle sein, umgeben von hohen Mauern, die auf diese Art bei Angriffen unverwundbar ist.

Eine andere im Qur’an erwähnte Vorsichtsmaßnahme ist das Halten von Hunden an den Eingängen des Wohnortes, um die Sicherheit zu erhöhen. Wie wir im folgenden Vers lesen:

Und du hättest sie für wach gehalten, obwohl sie schliefen. Und Wir drehten sie nach rechts und nach links um. Und ihr Hund lag mit ausgestreckten Pfoten auf der Schwelle. Wärst du auf sie gestoßen, wärst du vor ihnen geflüchtet, mit Grausen vor ihnen erfüllt. (Sure al-Kahf: 18)

Diese jungen Leute, die im Qur’an als „Gefährten der Höhle“ bezeichnet werden, suchten Zuflucht in einer Höhle, um sich vor dem tyrannischen Herrscher, der einen tiefen Hass auf ihre Religion hatte, zu schützen. Dieser Vers erzählt, dass Gott sie für viele Jahre in einen tiefen Schlaf versetzt hat. Um die Sicherheit in diesen langen Jahren sicherzustellen, hielten sie einen Hund am Eingang der Höhle.

Langfristige und wesentliche Lösungen hervorbringen

Sie sagten: "O Dhu-l-Oarnain! Siehe, Gog und Magog stiften Unheil im Land. Sollen wir dir Tribut entrichten, damit du zwischen uns und ihnen einen Wall baust?" Er sprach: "Was mir mein Herr gegeben hat, ist besser (als Tribut). Aber helft mir nach Kräften, und ich will zwischen euch und ihnen einen Grenzwall ziehen. Bringt mir Eisenblöcke." Und als er (die Kluft) zwischen den beiden (Gebirgshängen) aufgefüllt hatte, sagte er: "Blast." Und als er es zum Glühen gebracht hatte, sprach er: "Bringt mir geschmolzenes Kupfer, damit ich es darauf gieße." Und so waren sie nicht imstande, ihn zu überklettern und waren auch nicht imstande, ihn zu durchlöchern. (Sure al-Kahf: 94-97)

Die Lektion in diesen Versen ist offensichtlich: Dhu'l-Qarnayn verwendete die höchste Technik seiner Zeit (vom Material bis zu den Baumethoden), um eine unüberwindliche Barriere für die Sicherheit der Gemeinschaft zu bauen. Als eine zweite Vorsichtsmaßnahme stärkte er die Barriere weiter durch geschmolzenes Messing, das er über die Barriere goss.

Dies ist ein Beispiel der Art von Vorsichtsmaßnahmen, zu denen der Qur’an den Gläubigen rät. Mit diesen Empfehlungen wird jede unerwünschte Situation oder Not, aufgrund der Fähigkeit der Gläubigen, durchführbare, wesentliche und langfristige Lösungen und Projekte zu entwickeln, verhindert.

Menschen mit bösen Absichten Informationen vorenthalten, die sie dazu benutzen könnten, anderen zu schaden

Menschen, die gegenüber Gläubigen Hass und Neid verspüren, nutzen jede Gelegenheit, um ihnen zu schaden. Gläubige dürfen ihnen deshalb keine Gelegenheit dazu geben.

Gott macht uns auf die Geschichte des Propheten Yusuf (as) aufmerksam, wessen Brüder versuchten, ihn aus Eifersucht heraus zu töten. Sie dachten, dass sobald ihr Bruder beseitigt war, ihr Vater all seine Liebe und Sorge auf sie richten würde. Um zu diesem Ziel zu gelangen, führten sie den in Surah Yusuf beschriebenen bösen Plan wie folgt aus:

Sie sagten: "O unser Vater! Warum vertraust du uns nicht Joseph an? Wir meinen es doch gut mit ihm. Schicke ihn morgen mit uns, damit er sich vergnügt und spielt. Wir werden gewiss auf ihn aufpassen." Er sprach: "Siehe, mich betrübt es, dass ihr ihn mitnehmen wollt. Ich fürchte, dass der Wolf ihn frisst, während ihr gerade nicht auf ihn achtgebt. (Sure Yusuf: 11-13)

Der Prophet Ya'qub (as) wusste über den Hass seiner Söhne gegen Yusuf (as) Bescheid und glaubte ihnen nicht, dass sein Sohn beim Spielen von einem Wolf verschlungen wurde. Die Brüder nahmen den Propheten Yusuf (as) mit, warfen ihn in einen Brunnen und brachten dann sein mit unechtem Blut beflecktes Hemd zu ihrem Vater:

Sie sagten: "O unser Vater! Wahrlich, wir liefen um die Wette und ließen Joseph bei unseren Sachen zurück. Da fraß ihn der Wolf. Du aber glaubst uns nicht, obwohl wir die Wahrheit sagen." Und sie brachten sein Hemd mit falschem Blut befleckt. Er sprach: "O nein! Ihr habt etwas ausgeheckt! Jetzt gilt es, Geduld zu üben. Und es gilt, Allah um Hilfe gegen das zu bitten, was ihr beschrieben habt." (Sure Yusuf: 17-18)

Die Brüder versuchten, ihren Verrat durch das Vortäuschen von Sorge, die schon der Prophet Ya'qub (as) ausgedrückt hatte, zu verbergen. We understand from the related verses that we must not give way to such ill-intentioned and insidious people as they reveal their weaknesses.

Alle Alternativen bei Vorsichtsmaßnahmen abwägen

Vernachlässigung ist eine für das Volk der Unkenntnis typische Eigenschaft. Viele Probleme werden in uninformierten Gesellschaften nicht gelöst, weil die Menschen gleichgültig bleiben. Deswegen leiden die Menschen, die in einer uninformierten Gesellschaft leben, oft an den Folgen der Vernachlässigung.

Im Qur’an betont Gott die Nachteile dieser Eigenschaft und ermutigt die Gläubigen, verschiedene Alternativen abzuwägen.

In den folgenden Versen lernen wir, dass es am Besten ist, wenn alle möglichen Alternativen bei einem Problem durchdacht werden:

Und er sprach: 'O meine Söhne! Tretet nicht (allesamt) durch ein einziges Tor ein, sondern tretet durch verschiedene Tore ein. Doch ich kann euch nicht gegen Allah helfen. Die Entscheidung liegt allein bei Allah. Ihm vertraue ich, und vertrauen sollen Ihm alle Vertrauenden." (Sure Yusuf: 67)

Der Prophet Yusuf (as) riet seinen Söhnen, als sie beschlossen, nach Ägypten zu reisen, die Stadt durch mehrere Tore zu betreten. Diese Maßnahme stellte sowohl ihre Sicherheit als auch den Besitz sicher. Durch das Betreten eines einzelnen Tores hätten sie verwundbar sein können. Gott schenkte der Menschheit Intellekt, so dass die Menschen die beste Entscheidung abwägen konnten. Hohe Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, entspricht der Weisheit des Qur’an. Weiterhin offenbaren solche Taten eindeutig den Unterschied zwischen der Weisheit der Gläubige und der Unbesonnenheit der uninformierten Menschen.

Erinnern Sie sich immer daran, dass alle produzierten Ergebnisse, Formen des Gebets sind. Kein Plan oder Maßnahme kann das verhindern, was Gott verfügt hat. Diese wichtige Tatsache rät der Propheten Ya'qub (as) seinen Söhnen:

Obwohl sie so eingetreten waren, wie ihr Vater es ihnen anbefohlen hatte, nützte ihnen dies nichts gegen (den Plan von) Allah. Es erfüllte lediglich einen innigen Wunsch Jakobs (, sie zu schützen). Er aber besaß Wissen, das Wir ihn gelehrt hatten. Jedoch wissen die meisten Menschen nicht Bescheid. (Sure Yusuf: 68)

 

3 / total 8
Sie können das Buch Schönheiten des Lebens im Qur'an des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top
iddialaracevap.com adnanoktarhaber.com adnanoktarhukuk.com adnanoktargercekleri.net
SAYIN ADNAN OKTAR'IN, DEĞERLİ OSMANLI PADİŞAHI SULTAN II. ABDÜLHAMİD HAN'I...
İSRAİLLİ SİYASİLER VE SANHEDRİN HAHAMLARI, TÜRKİYE-İSRAİL İLİŞKİLERİ...
ARKADAŞIMIZ AYŞE KOÇ'UN, 13 KASIM 2020 TARİHİNDE KATILDIĞI BİR TV...
MİLLİYET GAZETESİ MAGAZİN YAZARI SN. ALİ EYÜBOĞLU’NA AÇIK MEKTUP–2
KUMPAS ÇETESİ SON ÇAREYİ KASET İMASI YALANINA SARILMAKTA ARIYOR
SAYIN ADNAN OKTAR VE ARKADAŞLARININ SİVİL DİPLOMASİ FAALİYETLERİNİN...
HALK TV, MEDYA MAHALLESİ PROGRAMINDA ORTAYA ATILAN İDDİALARA CEVAPLARIMIZ
ESKİ SAĞLIK BAKANIMIZ SAYIN OSMAN DURMUŞ’UN VEFATI ÜZERİNE ÇIKAN HABERLERE...
MAVİ MARMARA FACİASINDA, İSRAİL'İN TÜRKİYE'DEN ÖZÜR DİLEYİP TAZMİNAT...
FOSİLLERİN ARTIK DEVLETİMİZ ELİYLE MÜZELERDE SERGİLENECEK OLMASI...
FETÖ BAĞLANTISI YALANI
ŞEREF MALKOÇ AĞABEYİMİZDEN RİCAMIZDIR
MEDYAMIZ ÖZKAN MAMATİ İSİMLİ KİŞİNİN GERÇEK YÜZÜNÜ MUTLAKA BİLMELİDİR
HAKLARINDA HİÇBİR KESİN YARGI KARARI OLMAYAN SN. ADNAN OKTAR VE...
MERVE BÜYÜKBAYRAK AKIL HASTANESİNE SEVK TALEBİ GEREKTİRECEK NE YAPTI?
BASINA ÖZEL HAZIRLANAN SENARYOLARLA HAKKIMIZDA ALGI OLUŞTURULMAYA...
MİLLİYET GAZETESİ MAGAZİN YAZARI SAYIN ALİ EYÜBOĞLU’NA AÇIK MEKTUP
AYRILIP DAĞILMA GİBİ BİR NİYETİMİZ ASLA YOK!
YENİ ŞAFAK GAZETESİ YAZARI SAYIN HASAN ÖZTÜRK’E AÇIK MEKTUP
SAYIN ÖZLEM GÜRSES'E AÇIK MEKTUP
SAYIN MİNE UZUN'A AÇIK MEKTUP
DAVA DOSYASI BOMBOŞ ÇIKINCA MEDET UMULAN ESKİ BİR İFTİRA: "GİZLİ TÜNELDEN...
KONUNUN TARAFLARINA SÖZ HAKKI VERMEDEN TEK TARAFLI YAYIN YAPMASI HABERTÜRK...
SAYIN AHMET HAKAN'A AÇIK MEKTUP
HALK TV'YE AÇIK MEKTUP
OZAN SÜER ARKADAŞIMIZIN TUTUKLANMASIYLA İLGİLİ OLARAK AV. SENA AKKAYA...
TÜRK İNSANI ADİL, TARAFSIZ, DÜRÜST, İLKELİ VE SEVGİ DOLU BİR BASIN ÖZLEMİ...
İFTİRA ÜZERİNE KURULAN DAVAMIZIN TEMELİNDEKİ SEBEP: "HUSUMET"
HÜRRİYET GAZETESİ VE YAZARLARINA CESARETLE VE ISRARLA DOĞRUDAN YANA OLMAK...
SEVGİ, KARDEŞLİK VE SELAM GÖNDERME İDDİALARI TUTUKLAMA GEREKÇESİ OLAMAZ
MEHDİYET İNANCI SEBEBİYLE SAYIN ADNAN OKTAR’IN YANINDAN AYRILMADIĞIMIZ...
TOPLU BİR AKIL TUTULMASI: "GALEYAN"
ELVAN KOÇAK BEY’İN YANLIŞ BİLGİLENDİRİLDİĞİ HUSUSLAR
AV. CELAL ÜLGEN'E AÇIK MEKTUP–3
İNGİLİZ DERİN DEVLETİNİN ÜLKEMİZDEKİ ALÇAK, HAİN VE AŞAĞILIK KRİPTO...
SAYIN MİNE KIRIKKANAT HANIMEFENDİ’YE BİR KEZ DAHA DOSTLUK VE SEVGİ...
MÜŞTEKİ İFADELERİ HAKKINDA BASINDA YER ALAN GERÇEK DIŞI HABERLER
SEVGİDEN VAZGEÇMEK ZULÜM OLUR, TEK İSTEĞİMİZ SEVGİ TOPLUMU OLUŞMASI
2 YILDAN BU YANA CAMİAMIZA KARŞI YAPILAN HAK VE HUKUK İHLALLERİ, ZULÜM VE...
ALİ İHSAN KARAHASANOĞLU KARDEŞİMİZ MASUMİYET KARİNESİNE VE SAVUNMA HAKKINA...
ATV KAHVALTI HABERLERİNDEKİ ASILSIZ İTHAMLARA CEVABIMIZDIR
MİLLİ ÇÖZÜM DERGİSİ BAŞYAZARI AHMET AKGÜL’ÜN İFTİRALARA DAYANARAK YAPTIĞI...
SEVGİYE DAİR HER DAVRANIŞIN SUÇ KAPSAMINA SOKULMA GAYRETİNDEN ENDİŞE...
AV. SN. CELAL ÜLGEN'E AÇIK MEKTUP
CÜBBELİ AHMET HOCAMIZ’DAN MÜSLÜMANLAR HAKKINDA KONUŞURKEN ADİL, DÜRÜST VE...
İSTİKLAL İNTERNET HABER SİTESİ YAZARLARINDAN SAYIN ÖMER AKDAĞ’A...
MADDİ GELİR ELDE ETMEK UĞRUNA TERTEMİZ, NUR GİBİ İNSANLARI ACIMASIZCA YOK...
DOSYAMIZDA ETKİN PİŞMANLIK İFADELERİ DEĞİL, CAN HAVLİYLE KENDİNİ...
SAYIN MİNE KIRIKKANAT HANIMIN SAVUNMA HAKKINI VE DEĞERLİ AVUKATLARI HEDEF...
BASIN KORKU DEĞİL ADALET, DÜRÜSTLÜK VE TARAFSIZLIK ÜZERİNE KURULU YAYIN...
AKİT'TEKİ KARDEŞLERİMİZ YAYINLARINDAKİ HAKARETAMİZ ÜSLUBA KARŞI MUTLAKA...
SN. ADNAN OKTAR DURUŞMALAR BOYUNCA MASKE KULLANMIŞ, GENEL SAĞLIĞIN...
MÜMİN ALLAH’TAN GELEN İŞARETLERİ GÖRÜR VE HAYRA YORAR
KANAL D ANA HABER PROGRAMINI HUKUK VE VİCDAN SINIRLARI İÇİNDE YAYIN...
ARKADAŞIMIZ BÜLENT SEZGİN'DEN SAYIN AYŞENUR ARSLAN HANIMEFENDİ’YE AÇIK...
SAYIN ADNAN OKTAR VE ARKADAŞLARINI GÜYA TEHLİKELİYMİŞ GİBİ GÖSTERME OYUNU
ARKADAŞIMIZ SERDAR SUPHİ TOGAY'IN MAHKEME İFADESİNDEN BASINA YANSIYAN...
SÖZDE ETKİN PİŞMAN OLMAK ZORUNDA BIRAKILAN ARKADAŞIMIZ ALİ ŞEREF GİDER’İN...
TURNİKE İFTİRASINA İTİBAR EDİP DİLE GETİRENLERİN ASIL ÖNCELİĞİ...
AKİT CAMİASINDAKİ KARDEŞLERİMİZ BİZİM İYİ NİYETİMİZİ YAKINDAN BİLİR VE...
GERÇEKLER SAYIN DOĞAN KASADOLU'NUN HAYAL DÜNYASINDA YAŞADIĞINDAN VE...
ALİ İHSAN KARAHASANOĞLU KARDEŞİMİZE HANIMLAR HAKKINDA SAYGILI VE NEZAKETLİ...
MUHAFAZAKAR CAMİADA HAKKIMIZDA MERAK EDİLEN BAZI SORULARA CEVAPLAR
DURUŞMADA YÖNELTİLEN SORULAR İDDİANAMEDE YER ALAN SUÇLAMALARIN ASILSIZ...
ARKADAŞIMIZ SEDAT ALTAN'DAN DEĞERLİ GAZETECİMİZ SAYIN AHMET HAKAN'A AÇIK...
ARKADAŞIMIZ MERVE BÜYÜKBAYRAK'IN MİNE KIRIKKANAT HANIMEFENDİ'YE AÇIK...
ARKADAŞIMIZ KARTAL İŞ'TEN SAYIN DOĞU PERİNÇEK’E AÇIK MEKTUP
AV. SN. KEREM ALTIPARMAK’IN “İNTERNET ERİŞİM ENGELLERİ VE İFADE ÖZGÜRLÜĞÜ”...
"NİHAYET DERGİSİ"NDE, CAMİAMIZ HAKKINDA YAPILMIŞ GERÇEK DIŞI, ÇİRKİN BİR...
HALKI, HALKA EZDİREN SİSTEM SON BULMALI
KONU DEKOLTE DEĞİL, SEVGİMİZE VE DOSTLUĞUMUZA DUYULAN ÖFKE
INDEPENDENT-TÜRKÇE'NİN MÜSLÜMANLARA EVRİM TEORİSİNİ KABUL ETTİRME TAKTİĞİ
BUGÜN BAZI GAZETECİLERİN TUTUKLANMASINI ELEŞTİREN CNN TÜRK GECE GÖRÜŞÜ...
DEKOLTE GİYDİLER DİYE MASUM İNSANLARA YÜZLERCE YIL HAPİS CEZASI İSTEYİP...
SN. ADNAN OKTAR’IN MEHDİLİK İLAN EDEREK DEVLETİ ELE GEÇİRECEĞİ İTHAMI AKLA...
ARKADAŞIMIZ EMRE BUKAĞILI'NIN SN. FAZIL SAYIN AÇIKLAMALARINA CEVABI
SÜLEYMAN ÖZIŞIK KARDEŞİMİZİN DE CEMAATLERİN MİLLETİMİZ İÇİN DEĞERİNİ ÇOK...
ADNAN OKTAR OLMASAYDI...
SAYIN ERGUN YILDIRIM’IN “YENİ MEHDİLER” BAŞLIKLI KÖŞE YAZISINA...
NORMAL VE LEGAL BİR YAŞAMDAN YAPAY SUÇLAR ÜRETİLEREK "HAYALİ BİR SUÇ...
SAYIN ADNAN OKTAR’IN TUTUKLANMASININ ARDINDAN...
CÜBBELİ AHMET HOCAMIZ MÜSLÜMANLARA ATILAN İFTİRALARA İTİBAR ETMEMELİDİR
ODATV GENEL YAYIN YÖNETMENİ SN. BARIŞ PEHLİVAN'A AÇIK MEKTUP
KOMPLOCULAR, KORKUTARAK "SÖZDE" İTİRAFÇI YAPTIKLARI ARKADAŞLARIMIZ...
CUMHURİYET GAZETESİNE AÇIK MEKTUP
GENİŞ HAYAL GÜCÜ İLE KURGULANAN DAVA DOSYASI
MODERNLİK İSLAM’IN GELİŞİP YAYILMASINDA EN ETKİLİ YÖNTEMDİR
SN. ENVER AYSEVER’İN PROGRAMINDA GÜNDEME GELEN İTHAMLARIN CEVAPLARI
SN. ADNAN OKTAR: "ALLAH'IN VERECEĞİ KARARI TALEP EDİYORUM"
MİNE KIRIKKANAT GİBİ AYDIN VE DEMOKRAT BİR HANIMA HUKUKUN TEMEL İLKELERİNE...
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
YENİ AKİT GAZETESİ VE ODA TV’DE YER ALAN “UYAP’TAN SANIĞIN ADI SİLİNDİ”...
SAYIN BİRCAN BALİ'YE CEVAP
SAYIN AVUKAT CELAL ÜLGEN'E AÇIK MEKTUP
SAYIN ALİ İHSAN KARAHASANOĞLU'NA CEVAP
SAYIN ADNAN OKTAR VE CAMİAMIZA YÖNELİK MANEVİ LİNÇ
SN. DOĞU PERİNÇEK VE SN. PROF. DR. ALİ DEMİRSOY'UN ÖNEMLİ OLDUĞUNU...
SAYIN PROF. DR. NURAN YILDIZ'A AÇIK MEKTUP
SN. ADNAN OKTAR VE ARKADAŞLARININ İSRAİL VE MUSEVİLERLE OLAN...
CAMİAMIZA YÖNELİK "YURTDIŞI LOBİ FAALİYETLERİ" İSNADI İLE İLGİLİ...
FETÖ'YE KARŞI EN GÜÇLÜ ELEŞTİRİLERİ SN. ADNAN OKTAR YAPMIŞTIR
DELİL VE ŞAHİT OLMADAN SUÇSUZ İNSANLARI CEZALANDIRMAK KUR’AN’A UYGUN...
ARKADAŞLARIMIZ MUAZZEZ VE YILDIZ ARIK’IN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI...
İNSANLARA NEREDE VE KİMLERLE YAŞAYACAKLARINA DAİR BASKI VE DAYATMADA...
ARKADAŞIMIZ BERİL KONCAGÜL’ÜN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARINA...
KANAL D'NİN UYDURMA HABERİ
MERVE BOZYİĞİT'İN DURUŞMADAKİ AÇIKLAMALARI KUMPASI GÖZLER ÖNÜNE SERDİ !!!
ARKADAŞLARIMIZ ALTUĞ ETİ, BURAK ABACI VE CEYHUN GÖKDOĞAN'IN...
KUMPASÇILARIN ARKADAŞLARIMIZA BASKI VE TEHDİTLE DAYATTIĞI GERÇEK DIŞI...
"NORMAL HAYATIN SUÇMUŞ GİBİ GÖSTERİLMESİ" ANORMALLİĞİ
ARKADAŞIMIZ ÇAĞLA ÇELENLİOĞLU'NUN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
YENİ ŞAFAK VE GÜNEŞ GAZETELERİNDEKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARA CEVAP
SAVUNMA HAKKIMIZ NASIL ENGELLENDİ?
ARKADAŞIMIZ ECE KOÇ'UN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
ARKADAŞLARIMIZ MUSTAFA ARULAR VE EMRE TEKER'İN DURUŞMALARINDAKİ...
ARKADAŞIMIZ AYÇA PARS'IN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
KAMU VİCDANI YALANI
DEVLETİMİZİN VERDİĞİ SİLAH RUHSATLARI CAMİAMIZA DUYDUĞU GÜVENİN AÇIK BİR...
ASIL HEDEF İSLAM ALEMİ, TÜRKİYE, SAYIN ERDOĞAN VE AK PARTİ HÜKÜMETİ
GERÇEK MODERNLİK İSLAM DİNİNDEDİR
TV PROGRAMLARINDA SEVGİ DİLİ ESAS ALINMALIDIR
"Allah'tan tahliyemizi istirham ediyorum"
AKİT GRUBUNA AÇIK MEKTUP
"....Allahvar.com sitesi kapatıldı, düşmanım bu siteyi yapmış olsa...
GARDIROP YALANI
SAYIN DOĞU PERİNÇEK'E AÇIK MEKTUP
'CRACKED.COM' SİTESİNDEKİ İDDİALARA CEVAP
1999 KAN KAMPANYASI TAMAMEN MEŞRU VE LEGAL BİR ORGANİZASYONDUR
HARUN YAHYA KÜLLİYATININ İMHASI ÇOK VAHİM VE TARİHİ BİR HATA OLUR
HAKİM VE SAVCILARIMIZ YALNIZCA KANUN, HUKUK VE VİCDANI ESAS ALMALIDIR
DİYANET İŞLERİ BAŞKANLIĞI RAPORUNA CEVAP
İLERİ DERECEDE MODERN GÖRÜNÜM VE DEKOLTE GİYİM TARZININ NEDENLERİ
"Adnan Bey’in çevresindeki her insan hayat dolu, mutlu, cıvıl cıvıl.”
SUÇSUZ BİR GENÇ KIZ DAHA HUKUKSUZ OLARAK TUTUKLANDI
SÖZDE İTİRAFÇI VEYA MÜŞTEKİ OLMAYA ZORLANMIŞ KARDEŞLERİMİZE ACİL KURTULUŞ...
YENİ BİR SAFSATA DAHA
"Müslümanlar Kardeştir..."
"Biz silahlı suç örgütü değiliz"
MEHDİYETİ GÜNDEME GETİRMEK LİNÇ KONUSU OLMAMALI
"Zorla alıkonma, İzole bir hayat yaşama iddialarını asla kabul etiyorum"
"Adnan Bey bizi çok sever, hep onore eder"
MEDYANIN ZORAKİ "BENZERLİK KURMA" TAKTİĞİ
"Ortada silahlı suç örgütü değil sadece birbirini çok seven arkadaş...
AYÇA PARS CANIMIZ GİBİ SEVDİĞİMİZ, MELEK HUYLU, MÜMİNE KARDEŞİMİZDİR
ÇOK DEĞERLİ BİR SİYASİ BÜYÜĞÜMÜZE AÇIK MEKTUP
"ALIKONMA" SAFSATASI
KUMPASÇILARIN KORKUTARAK İFTİRACI DEVŞİRME YÖNTEMLERİ
BERİL KONCAGÜL TEHDİT ALTINDADIR, CAMİAMIZA İFTİRAYA ZORLANMAKTADIR!
TAHLİYE OLAN ARKADAŞLARIMIZ HİÇ KİMSE İÇİN HİÇBİR ZAMAN BİR BASKI UNSURU...
AV. CELAL ÜLGEN ADİL VE DÜRÜST OLMALI
AKİT TV SUNUCUSU CANER KARAER HAKKINDA ÖNEMLİ BİLGİLENDİRME
MASUM İNSANLARIN TAHLİYESİ TAMER KORKMAZ'I DA SEVİNDİRMELİDİR
"Adnan Bey için ailelerimizle arasının iyi olmadığına dair iftiralar...
"Türkiye ve İslam Dünyasını zayıflatmak istiyorlar.."
"Adnan Bey`den ASLA ŞİDDET VE BASKI GÖRMEDİM..."
"Allah rızası için 40 yıldır Türk-İslam Birliği için çabalıyoruz"
"...En ufak bir suça dahi şahit olmadım..."
"Hakkımızda çok fazla SAHTE DELİLLER ÜRETTİLER..."
"Biz FETÖNÜN ANTİSİYİZ...."
“Bu dava sürecinde.... sözde dijital delillerin ibraz edilmemesi gibi pek...
"Zaten biz birbirimizi bu kadar çok sevdiğimiz için buradayız..."
"Biz bir arkadaş grubuyuz..."
"...Biz Vakıf faaliyetlerimiz ile her zaman Devletimizin yanında olduk"
"Biz kimseyle ilgili karalama faaliyeti yapmadık..."
"...Sözde tecavüz için mi buradaki arkadaşlarımla biraraya geleceğim?!"
"...Faaliyetlerimiz herkese hitap ediyor ..."
"Bizim amacımız şatafat içinde yaşamak değil, hiç kimsenin hitap edemediği...
"İnancım gereği ben insanlara yardım ederim"
"Ne yapsa "zorla" diyorlar. Zorla Gülümsüyor, Zorla, Zorla olur mu?"
"Bizim bir arada olma amacımız örgüt kurmak değil. ilmi mücadele...
"Biz birbirimizi Allah için seven.. arkadaşlarız"
"Polisler geldi, hangi eve operasyon yapacağız derlerken, balkona çıkıp...
"Biz örgüt değiliz"
"Devletimizi desteklediğimiz çok hayırlı faaliyetlerimiz var, Bunlar...
"Biz Allah`tan Razıyız Allah da Bizlerden Razı olur inşaAllah"
"İddia edildiği gibi katı bir ortam olsa 40-50 yıl niye kalalım?"
"Neden cömertsin?" diye soruyorlar
"İngiliz Derin Devleti bunu duyunca çıldırdı..."
"Biz Milli değerler etrafında birleşmiş bir sivil toplum kuruluşuyuz"
"Bir imza atıp dışarı çıkmayı ben de bilirim. Ama iftira büyük suçtur."
"Ben varlıklı bir aileden geliyorum, Saat koleksiyonum var"
"Silahlı suç örgütü iddiası tamamen asılsızdır, yalandır, iftiradır."
"Bizim yaptığımız tek şey Allah'ın yaratışını anlatmaktır."
"Almanya'da İslamofobi var, İslam düşmanları var..."
Bir örgüt olsak devlet bizimle faaliyette bulunur mu?
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 2. BÖLÜM
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 1. BÖLÜM
MAHKEME SÜRECİNDE SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN EZİYET VE ZULÜMLER
"Ben Sayın Adnan Oktar `dan hiçbir zaman Şiddet, Eziyet, Baskı görmedim."
DAVA DOSYASINDAKİ CİNSELLİK KONULU İDDİALAR TÜMÜYLE GEÇERSİZDİR
DURUŞMALARIN İLK HAFTASI
"İNFAK" SUÇ DEĞİL, KURAN'IN FARZ KILDIĞI BİR İBADETTİR
GERÇEK TURNİKE SİSTEMİ GENELEVLERDE
Adnan Oktar davasının ilk duruşması bugün yapıldı.
AVK. UĞUR POYRAZ: "MEDYADA FIRTINA ESTİRİLEREK KAMUOYU ŞARTLANDIRILDI,...
Adnan Oktar'ın itirafçılığa zorlanan arkadaşlarına sosyal medyadan destek...
Adnan Oktar suç örgütü değildir açıklaması.
Adnan Oktar'ın cezaevinden Odatv'ye yazdığı mektubu
Adnan Oktar'dan Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'a mektup
Casuslukla suçlanmışlardı, milli çıktılar.
TBAV çevresinden "Bizler suç örgütü değiliz,kardeşiz" açıklaması
Bu sitelerin ne zararı var!
Adnan Oktar ve arkadaşları 15 Temmuz'da ne yaptılar?
Sibel Yılmaztürk'ün cezaevinden mektubu
İğrenç ve münasebsiz iftiraya ağabey Kenan Oktar'dan açıklama geldi.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına Emniyet Müdürlüğü önünde destek ve açıklama...
Adnan Oktar hakkında yapılan sokak röportajında vatandaşların görüşü
Karar gazetesi yazarı Yıldıray Oğur'dan Adnan Oktar operasyonu...
Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'dan Adnan Oktar ile ilgili...
Ahmet Hakan'nın Ceylan Özgül şüphesi.
HarunYahya eserlerinin engellenmesi, yaratılış inancının etkisini kırmayı...
Kedicikler 50bin liraya itirafçı oldu.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik operasyonda silahlar ruhsatlı ve...
FETÖ'cü savcının davayı kapattığı haberi asılsız çıktı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında mali suç yok...
Cemaat ve Vakıfları tedirgin eden haksız operasyon: Adnan Oktar operasyonu...
Tutukluluk süreleri baskı ve zorluk ile işkenceye dönüşüyor.
Adnan Oktar’ın Cezaevi Fotoğrafları Ortaya Çıktı!
"Milyar tane evladım olsa, milyarını ve kendi canımı Adnan Oktar'a feda...
Adnan Oktar davasında baskı ve zorla itirafçılık konusu tartışıldı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında iftiracılık müessesesine dikkat...
Adnan Oktar davasında hukuki açıklama
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının Masak Raporlarında Komik rakamlar
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının tutukluluk süresi hukuku zedeledi.
Adnan Oktar'ın Museviler ile görüşmesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik suçlamalara cevap verilen web sitesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına karşı İngiliz Derin Devleti hareketi!
Adnan Oktar iddianamesinde yer alan şikayetçi ve mağdurlar baskı altında...
Adnan Oktar iddianamesi hazırlandı.
SAYIN NEDİM ŞENER'E AÇIK MEKTUP
Adnan Oktar ve Nazarbayev gerçeği!
En kolay isnat edilen suç cinsel suçlar Adnan Oktar ve Arkadaşlarına...
Adnan Oktar kaçmamış!
BİR KISIM MEDYA KURULUŞLARINA ÇAĞRI !!!
FİŞLEME SAFSATASI
İSA TATLICAN: BİR HUSUMETLİ PORTRESİ
SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN İNSAN HAKLARI İHLALLERİ
MÜMİNLERİN YARDIMLAŞMASI VE DAYANIŞMASI ALLAH'IN EMRİDİR
GÜLÜNÇ VE ASILSIZ "KAÇIŞ" YALANI
ABDURRAHMAN DİLİPAK BİLMELİDİR Kİ KURAN’A GÖRE, ZİNA İFTİRASI ATANIN...
YALANLAR BİTMİYOR
SAÇ MODELİ ÜZERİNDEN KARA PROPAGANDA
TAHLİYE EDİLENLERE LİNÇ KAMPANYASI ÇOK YANLIŞ
MEDYA MASALLARI ASPARAGAS ÇIKMAYA DEVAM EDİYOR
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının ilk duruşma tarihi belli oldu.
AKİT TV VE YENİ AKİT GAZETESİNE ÖNEMLİ NASİHAT
YAŞAR OKUYAN AĞABEYİMİZE AÇIK MEKTUP
KARA PARA AKLAMA İDDİALARINA CEVAP
Adnan Oktar ve FETÖ bağlantısı olmadığı ortaya çıktı.
TAKVİM GAZETESİNİN ALGI OPERASYONU
Adnan Oktar ve Arkadaşlarına yönelik suçlamaların iftira olduğu anlaşıldı.
"Bizler Suç Örgütü Değiliz..."