< <
4 / total: 17

Salomon's Mächtiges Reich und Seine Starke Armee

Und vor Salomon versammelten sich seine Heerscharen - Dschinn, Menschen und Vögel - alle in Reih und Glied. (Quran, 27:17)

Salomon hatte eine mächtige Armee, wie sie noch nie zuvor gesehen worden war. Sie bestand aus Dschinn, Vögeln und Männern, und sie wurde unterstützt von einem leistungsfähigen Nachrichten-Netzwerk.

Der Vers spricht von “Heeren”, nicht von einem Heer. Der Gebrauch des Plurals weist hier auf seine Stärke und große Zahl an Kämpfern hin.

Das Heer war äusserst diszipliniert, denn die drei Teile, aus denen es bestand kooperierten harmonisch und ohne Probleme.

Der Beistand der Dschinn und Dämonen gab Salomon einen unschätzbaren Vortail über andere, denn diese Wesen konnten mit Leichtigkeit Dinge tun, die die Menschen nicht fertig bringen. In einem Vers heisst es zum Beispiel:... Siehe, er sieht euch, er und seine Genossen, von wo ihr sie nicht seht... (Quran, 7:27) Die Dschinn waren also effizient in der Beschaffung von Nachrichten und Informationen.

Und so machten Wir ihm den Wind dienstbar, nach seinem Befehl sanft zu wehen, wohin er wollte, und die Satane, alle die Erbauer und Taucher, und andere, in Fesseln gebunden. (Quran, 38:36-38)

Dieser Vers impliziert, dass Salomon grosse macht hatte über die Dschinn und Dämonen, die ihm dienten.

orman manzarası

Diejenigen, welche glauben und ihren Glauben nicht durch Ungerechtigkeit verdunkeln, haben Zuversicht, und sie sind rechtgeleitet. (Quran, 6:82)

Siehe, ich richte mein Angesicht lauteren Glaubens auf Den, Der die Himmel und die Erde erschaffen hat, und ich gehöre nicht zu denen, die (Gott) Gefährten geben." (Quran, 6:79)

Er weist auch darauf hin, dass Salomon sowohl Macht über die religiösen Dschinn hatte, die sich Gott unterwarfen, als auch über die ungläubigen Dschinn. Nicht nur, dass die Dämonen und ihre Eigentümer sowie die Ungläubigen ihm nicht gefährlich werden konnten, er erlegte ihnen noch zusätzlich Pflichten auf und liess sie dem Islam dienen.

In diesem Vers weist Gott vielleicht darauf hin, dass Individuen mit bösen Absichten daran gehindert werden müssen, den anderen zu schaden, die nach der Moral des Islam leben wollen. Sie in Gottes Dienste zu nehmen, verhindert Übles und dient dem Islam.

Der Vers kann auch implizieren, dass jene, die andere unterdrücken und Böses im Schilde führen, strikt überwacht werden müssen, sich nicht unter die Rechtgeleiteten mischen dürfen und daran gehindert werden müssen, Unfrieden zu stiften.

Gott könnte hier jedoch auch darauf hinweisen, welche Strafe Kriminelle in der Endzeit zu erwarten haben. Sie werden daran gehindert, die Gesellschaft zu gefährden und stattdessen in den Dienst der Menschheit gestellt.

Es kann jedoch auch ein Sicherheits- und Überwachungssystem wie die elektronische Fussfessel angedeutet werden, dass in der Endzeit benutzt werden wird. Solche Geräte hindern Kriminelle an der Flucht und dienen dem Schutz vor sich selbst und dem Schutz anderer.

Und er musterte die Vögel und sprach: "Wie kommt es, dass ich den Wiedehopf nicht sehe? Ist er etwa abwesend? Wahrlich, ich werde ihn streng bestrafen oder gar töten, es sei denn, er brächte mir eine überzeugende Entschuldigung." (Quran, 27:20-21)

Diese Verse zeigen, dass Salomon sein Heer regelmässig inspizierte, so dass er auftretende Probleme erkennen und sofort korrigieren konnte, um die Disziplin zu bewahren. Wie die Verse zeigen, war unerlaubte Abwesenheit ein ernster Verstoss gegen die Disziplin.

"Sen onlara dön, Biz onlara öyle ordularla geliriz ki, onların karşı koymaları mümkün değil ve Biz onları oradan horlanmış-aşağılanmış ve küçük düşürülmüşler olarak sürüp çıkarırız."
(Neml Suresi, 37)

Mit diesen Worten wandte sich Salomon an die Gesandten, die ihm Geschenke der Königin von Saba brachten. Er stellte klar, dass er ihre Geschenke unter keinen Umständen akzeptieren würde, und machte so seine Entschlossenheit deutlich, dass sie sich ihm zu unterwerfen habe.


Elektronische Fussfesseln

Heute benutzen die Vereinigten Staaten und andere Länder manchmal elektronische Fussfesseln zur Bestrafung von Kriminellen. Sie werden unter Hausarrest gestellt anstatt inhaftiert zu werden und bekommen eine Fussfessel um ein Fussgelenk befestigt, so dass sie jederzeit überwacht werden können. Diese Kriminellen können sich normalerweise in einem Umkreis von 80 Kilometern frei bewegen. Wenn sie diese Grenze überschreiten, wird ein Alarm ausgelöst und die Polizei wird benachrichtigt. 13 Auf diese Weise können diese Kriminellen innerhalb gewisser Grenzen leben und sie können keine weiteren Verbrechen begehen.

Auch wird hier für uns erkennbar, dass kein Heer in der Lage gewesen wäre, sein eigenes Heer zu besiegen. Wie wir später noch sehen werden, erkannte die Regierung von Saba, als ihr diese Nachricht überbracht wurde, dass es keine andere Option für sie gab, als die Unterwerfung.

 

4 / total 17
Sie können das Buch Der Prophet Salomon (a.s) des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top
iddialaracevap.blogspot.com ahirzamanfelaketleri.blogspot.com ingilizderindevleti.net